Portfolio

Landlust
Frederic Spohr
Deutsche Firmen entdecken das indische Hinterland. Reportage für die Capital
>
 
Kilian Kirchgeßner
Das Magazin (CH) - 27. Januar 2018 Das feine Prag kann ihn nicht leiden, doch böhmische Dörfer mögen es so derb wie er. Auf Wahlkampftour mit dem umstrittenen tschechischen Präsidenten Milos Zeman. Zum Glück kommt diesmal niemand auf so eine Idee wie neulich mit der Kalaschnikow....
>
 
 
Spanien zehn Jahre nach der Krise - Alles wieder gut?
Julia Macher
Deutschlandfunk Kultur, 10. Mai 2018. Vor zehn Jahren rutschte Spanien in eine Rezession. Bankkunden verloren ihre Ersparnisse, standen vor dem Ruin. Das Vertrauen in die Wirtschaft und in die Politik wurde damals tief erschüttert. Jetzt wächst die Wirtschaft wieder. Aber ist damit auch die Krise...
>
 
Mit Autorin Sarah Schmidt durch Melbourne
Julica Jungehülsing
Vor den viktorianischen Säulen der Staatsbibliothek schieben zwei Teenager kniehohe Schachfiguren übers Pflaster. Studenten liegen im Gras, ein Straßenmusiker testet seine Gitarre. Sarah Schmidt tritt aus dem denkmalgeschützten Gebäude ins Freie und setzt die Sonnenbrille auf. "Natürlich sind die...
>
 
 
"Wenn ich einen Pfarrer ermorden kann, kann ich tun, was ich will"
Wolf-Dieter Vogel
Täglich sterben in Mexiko Menschen im Krieg zwischen Mafiabanden, Soldaten und Polizisten. Zunehmend werden auch Kirchenvertreter Opfer dieser Gewalt. Omar Sotelo Aguilar ist sowohl Pfarrer als auch Journalist: Er hat die Hintergründe der Angriffe recherchiert. Für den mexikanischen Pfarrer...
>
 
Vergangenheitsbewältigung vor Gericht
Sarah Mersch
29.05.2018 | NZZ |  In einem historischen Prozess wird in Tunesien zum ersten Mal ein Fall vor einem Sondergericht der Übergangsjustiz verhandelt. Angeklagt sind auch mehrere Minister und der ehemalige Staatspräsident Ben Ali. Am 7. Oktober 1991 gegen 14 Uhr wird Kamel Matmati vor...
>
 
 
Obdachlosigkeit in Los Angeles - Nie wieder Camper
Kerstin Zilm
Rebecca Cox zeigt auf ihr Smartphone. "Das ist das Biest". Auf dem Schirm ist ein Foto von dem Fahrzeug, in dem sie und Ehemann Paul zweieinhalb Jahre lang gelebt haben: ein Wohnmobil, rostig, abblätternder Lack, das Sonnendach mit braunem Isolierband zugeklebt, Klamotten und Töpfe übereinander...
>
 
Kilian Kirchgeßner
WDR5, 6. Juni 2018 Mehr als 70 Jahre nach Kriegsende entdecken Sudetendeutsche ihre Geburtsorte wieder neu – und engagieren sich für einen tschechischen Landstrich, der ihnen nie Heimat sein konnte. Lange waren sie Opfer der...
>
 
 
 

Aktuell