Portfolio

Land des Grauens
Philipp Hedemann
Land des Grauens
>
 
Wahlen in Taiwan - "Die Demokratie sind wir!"
Klaus Bardenhagen
Seit der "Sonnenblumen-Bewegung" mischt Taiwans junge Generation politisch so lautstark mit wie nie zuvor. Das trägt auch im zwei Flugstunden entfernten Hongkong Früchte. "Ich bin Hong Jian-yi, Kandidat Nummer 13 für den Stadtrat. Nummer 13. Bitte geben Sie mir ihre Stimme. Hong Jian-yi....
>
 
 
Sparen oder Investieren? - Deutsch-französische Zeitbombe
Eric Bonse
Auf Frankreich ist Kanzlerin Angela Merkel derzeit gar nicht gut zu sprechen. Finanzminister Wolfgang Schäuble und sein französischer Amtskollege Michel Sapin hätten schon alles Nötige gesagt, heißt es auf Nachfrage im Kanzleramt. Das exzessive französische Budgetdefizit sei kein Thema für die...
>
 
Birgit Kaspar
Frankreichs Arbeitsmarkt im Ausnahmezustand Hunderttausende Stellen sind weggebrochen Von Birgit Kaspar Mehr als 740.000 Arbeitsplätze gingen in Frankreich in den letzten zehn Jahren verloren, und der Abbau geht weiter. Nur 12 Prozent der Angestellten sind heute in der Industrie...
>
 
 
VJ-Reportage Hirschjagd, NZZ-Online, Dez. 2013
Stephan Hille
Schorsch Niggli ist Jäger aus Leidenschaft. Weil zu wenig Hirsche geschossen wurden, nutzt er während der Sonderjagd jedes Wochenende, um sich auf die Lauer zu legen.
>
 
Sascha Zastiral
Global Village: In einem indischen Heim für Straßenkinder lebt ein Junge, der als Schauspieler auf dem Weg zum großen Ruhm ist. Heimleiter Anjani Tiwari schaut auf die Wanduhr neben seinem Schreibtisch. Er greift zum Hörer, ruft in der Schule an, spricht kurz und legt wieder auf. "Dort ist...
>
 
 
Versunkene Stadt
Alkyone Karamanolis
Mitten im Meer, zwischen der Küste des Peloponnes und der Insel Elafonisos, liegt die versunkene Stadt Pavlopetri. Vor über 5.000 Jahren haben sich Menschen hier angesiedelt, haben Häuser, Höfe, Straßen, Gräber und Kultstätten angelegt. Warum die Siedlung gegen 1.800 vor Christus im Meer...
>
 
Sascha Zastiral
An einer Schule in Jerusalem werden Juden und Araber gemeinsam unterrichtet. Sie lernen vor allem eines: Verständnis füreinander.  Wie jeden Morgen bringen die Eltern ihre Kinder durch das bewachte Eingangstor in die Jadbe-Jad-Schule. Auf dem Bolzplatz spielen ein Dutzend Kinder Fußball, unter...
>