Portfolio

Strom und Drang
Christine Wollowski
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 17/1/2016 Fluss ohne Wiederkehr: In den spektakulären Landschaften des Sertão fanden Brasiliens berühmter Bandit Lampião und seine Bande ihr Ende. Die Verehrung durch Touristen hält an. Hier also haben sie ihn...
>
 
Kap der Kunst
Leonie March
In Kapstadt entsteht momentan das erste große Museum für zeitgenössische Kunst in Afrika. Die lokale Kunstszene wächst. Junge Kapstädter Künstler wie Rory Emmett (Foto: Rory Emmett bei einer Performance als "Colourman") fordern jedoch mehr Vielfalt. Von der Baustelle wirbelt feiner Staub...
>
 
 
Frankreich nach Nizza: Assimilation funktioniert nicht
Birgit Kaspar
WDR 5 Politikum 17.07.2016 Kommentar Frankreich befinde sich im Krieg mit den Dschihadisten. Klar werde der gewonnen. Man müsse nur genügend Gendarmen und Militärs auf die Straßen und Plätze schicken. Die Parolen französischer Politiker nach Terroranschlägen folgen seit Charlie Hebdo im Januar...
>
 
Sowjet-Hippies - Die Blumenkinder der UdSSR
Kerstin Zilm
Soviet Hippies im Wende Museum von Los Angeles Sie waren langhaarig, liefen barfuß durch die Straßen, trugen Blumen im Haar zu Schlaghosen-Jeans mit selbst aufgenähten bunten Stofffetzen. Sie tranken billigen Wein, redeten über Musik und tanzten in Clubs von Moskau, Leningrad, Riga und...
>
 
 
Das Madrider Studio Ensamble baut ein "Stonehenge der Neuzeit"
Julia Macher
DEUTSCHLANDFUNK 8.9.2016 Wie baut man in einer Naturlandschaft, ohne in ihre Ursprünglichkeit einzugreifen? Das war eine der Aufgaben, die das spanische Architekturbüro Ensamble für das Tippet Rise Center in Montana lösen musste. Auch beim Wohnungsbau setzen die Madrider Architekten auf...
>
 
Die stille Heldin aus Ramallah
susanne knaul
"Spielen und lernen", so lautet das Motto der Palästinenserin Hanan al-Hroub. Kürzlich gewann sie den "Global Teacher Prize", die Auszeichnung für den besten Lehrer der Welt. Von ihrem Glück überwältigt warf sie die Arme in die Luft, stolz darauf, als palästinensische Lehrerin und als Frau die...
>
 
 
Nomaden hadern mit Bergbauboom
Beatrice Bösiger
„Bei uns in den Bergen wurde Gold gefunden", sagt Tamsbek. Er legt eine Schale mit einem goldfarbenen, kleinen Steinchen auf den Tisch seiner Jurte. Leute aus China seien hergekommen und hätten überall fotografiert, erzählt der 60-Jährige mit Schnurrbart und Schiebermütze und schaukelt seinen...
>
 
Pokémons gegen die Terrorangst
Mathias Peer
Urlauber sind die wichtigste Stütze für die thailändische Wirtschaft. Nach den jüngsten Bombenanschlägen fürchtet die Reisebranche hohe Schäden - und kontert mit ungewöhnlichen Ideen.
>