Portfolio

Türkei - Nachts kommen die Schatzgräber
Susanne Güsten
Ein kurdisches Bergdorf in der Provinz Van, im äußersten Osten der Türkei. Varag hieß der Berg früher auf armenisch, und obendrauf stand ein berühmtes armenisches Kloster, das Varagavank. Von einem armenischen König um das Jahr 1000 nach Christus gegründet, diente das Kloster jahrhundertelang als...
>
 
Öl fliesst unter dem Missouri - Update Dakota Pipeline
Kerstin Zilm
Obama hatte aus Umweltschutzgründen den Bau stoppen lassen, US-Präsident Trump gab nach seiner Amtseinführung wieder grünes Licht für die umstrittene Pipeline DAPL in North Dakota. Naturschützer und indigene Gruppen protestieren dennoch weiter. "This is what a revolution looks like." Auf den...
>
 
 
Finnland verschenkt Geld
Clemens Bomsdorf
Sonntagszeitung  |  4. April 2016  Am 5. Juni stimmt die Schweiz über die Grundeinkommen-Initiative ab. Helsinki ist schon einen Schritt weiter und plant für 2017 eine Testphase von Clemens Bomsdorf, Helsinki Für jemanden, der gerade ein Experiment plant, auf das nicht nur die...
>
 
Jacob Zuma: Der Teflon-Präsident und die Frauen
Leonie March
Jacob Zuma macht seinem Spitznamen als Teflon-Präsident alle Ehre. Bislang ist jeder Skandal einfach von ihm abgeperlt. Allein im vergangenen Jahr hat er seinen Amtseid gebrochen, die Verfassung missachtet und schwerwiegende Korruptionsvorwürfe ignoriert. Die teils hausgemachte Wirtschaftskrise...
>
 
 
Der Fall der türkischen Familie Boydak - Erst bejubelt und dann verhasst
Susanne Güsten
Es ist noch nicht lange her, da wurden die Gebrüder Boydak in der Türkei als Vorbilder bejubelt. Als "anatolische Tiger" feierte das Land die fromme Familie aus dem zentralanatolischen Kayseri, die aus ihrer Möbelschreinerei einen Konzern mit zwei Milliarden Euro Umsatz gemacht hatte; wegen ihres...
>
 
Architekt Calatrava in der Kritik - Es bröckelt
Julia Macher
DEUTSCHLANDFUNK, 13.12.2016. Die kühn geschwungenen Bauten von Santiago Calatrava galten als Ausdruck von Modernität. Doch die Kosten sind immens, der künstlerische Wert umstritten und jetzt ramponieren Baumängel seinen Ruf. Ich habe mit Architekturkritiker Llàtzer Moix über das System...
>
 
 
"Sanctuary Schulen" - Zufluchtsorte für Menschen ohne Papiere
Kerstin Zilm
Als Reaktion auf US-Präsident Donald Trumps verschärfte Einwanderungspolitik erklären sich immer mehr Städte und Gemeinden zu "Sanctuary Cities und Communities". Einwanderer ohne Aufenthaltspapiere sollen hier sicher vor Abschiebung sein. Auch eine Schule in Kalifornien macht mit. Die Locke...
>
 
Mali - Mit Waffen Frieden schaffen?
Bettina Rühl
DLF Das Feature, 14. Februar 2017 Der westafrikanische Wüstenstaat Mali steckt seit einem Militärputsch 2012 und der anschließenden Besetzung des Nordens durch mehrere bewaffnete, überwiegend islamistische Gruppen in einer schweren Krise. Trotz eines Friedensabkommens vom Sommer 2015...
>
 
 
 

Aktuell