Portfolio

Carles Puigdemont steht vor einer bitteren Wahl
Julia Macher
DEUTSCHLANDRADIO KULTUR, WOCHENKOMMENTAR, 14. Oktober 2017.  Für Satiriker war es ein gefundenes Fressen: Da ruft ein Ministerpräsident vorm Parlament und der versammelten Weltpresse feierlich eine katalanische Republik aus – und legt das frisch geborene Staatsprojekt dann genau sechs...
>
 
Bürgersinn und Bürgerwehr
Bettina Rühl
Neues Deutschland, 31. August 2017  In vielen anderen afrikanischen Ländern haben sich in den vergangenen vier oder fünf Jahren junge Menschen zusammengetan, die sich mit den politischen Verhältnissen nicht mehr abfinden wollen und von ihren Regierungen Rechenschaft fordern. Durch soziale...
>
 
 
Omega-3 gegen Artensterben: Bienen bekommen ihr Fett weg
susanne knaul
Omega-3 gegen Artensterben Israelische Forscher sagen, Omega-3-Fettsäuren lassen die Insekten besser lernen und erhöhen die Abwehrkräfte. Ein Mittel gegen das Bienensterben? RECHOVOT taz | Vis-à-vis vom renommierten Weizmann-Institut in der israelischen Stadt Rechovot summt und brummt es...
>
 
Das Ende des Shinawatra-Clans
Mathias Peer
Die Presse – 26.08.2017 – Sie haben rote Rosen mitgebracht und Fotos von der Politikerin, die sie wie einen Popstar verehren: Die Anhänger von Thailands früherer Premierministerin Yingluck Shinawatra zogen am Freitag für ihr Idol vor das Oberste Gericht in Bangkok. Hier sollte sich die 50-Jährige...
>
 
 
Machtkampf in Palästina: In Gaza geht das Licht aus
susanne knaul
Machtkampf in Palästina Strom hat Familie Murad nur für Stunden, Abwasser läuft ungeklärt ins Meer. Unter dem Streit von Fatah und Hamas leiden Mensch und Natur. GAZA-STADT taz | „Unser großes Glück ist, dass wir den Ozean haben." Monther Shoblaq schaut von seinem Büro im dritten Stock...
>
 
Elefantenreiten: Urlaub im Graubereich
Mathias Peer
Die Zeit – 16.08.2017 – Lun Suksri streichelt über den Rüssel seiner Elefantendame und blickt ihr zufrieden in die großen, dunklen Augen. Mina heißt das Tier, um das sich Lun bereits seit über zehn Jahren kümmert. Für den 60 Jahre alten Thailänder ist sie weit mehr als nur ein Haustier: Mina ist...
>
 
 
Tunesien: Opferlämmer mit Profilfoto | Wirtschaft
Sarah Mersch
DW | 01.09.2017 Eigentlich kaufen die tunesischen Familien ihr Schaf für das Opferfest auf dem Markt, wo sie zwischen Dutzenden Tieren das passende auswählen können. Sie schauen ihnen buchstäblich ins Maul um sicherzugehen, dass sie eine gute Qualität erhalten. Auf der Webseite des...
>
 
Minderjährige Asylsuchende - Glück hat, wer im Heim landet
Alkyone Karamanolis
Wenn er Tischfussball spielt, vergisst Orasch* seine Sorgen. Die lange Flucht aus Afghanistan, die gefährliche Überfahrt von der Türkei nach Griechenland, die ungewisse Zukunft. Seinen Mitspielern geht es ähnlich, und so ist die Stimmung im Gemeinschaftsraum von Faros laut und ausgelassen. Im...
>
 
 
 

Aktuell