Portfolio

Nicaraguas falsche Freunde
Wolf-Dieter Vogel
Erinnern Sie sich noch an Max Blumenthal? Er war einer von zwei Journalisten, die vor vier Jahren Gregor Gysi im Bundestag bedrängt und bis zur Toilette verfolgt hatten. Sie wollten den Linken-Politiker zur Rede stellen, weil er untersagt hatte, dass die israelkritischen Publizisten im Namen...
>
 
Endstation Tijuana
Wolf-Dieter Vogel
TIJUANA taz | Sie haben sich ganz nach oben gesetzt. Von hier aus, von der höchsten Sitzbank der hölzernen Tribüne eines Baseballfelds, sieht man gut auf die andere Seite, auf die trockenen Berge und einige Häuser, die den Beginn einer größeren Stadt vermuten lassen. Nur eine Autobahn und ein vom...
>
 
 
Interview mit G. Bischoff (DGB): „Soziales stärker berücksichtigen"
Eric Bonse
Gewerkschafterin über EU-Politik Die neue Debatte über soziale Leitlinien in Europa habe sich zum Megathema entwickelt, sagt Gabriele Bischoff. Dadurch könne neues Vertrauen in die EU entstehen. taz: Frau Bischoff, vor einem Jahr hat die EU-Kommission angekündigt, ihre bisher vor allem auf...
>
 
"Wir machen das für unseren Sohn"
Wolf-Dieter Vogel
Sollten sie sich auf den Deal einlassen? „Überlegt euch das gut, die Regierung hat ihre Versprechen oft nicht eingehalten“, dröhnt die Stimme von Irineo Mujíca durchs Megafon. Fast alle, die dem Aktivisten in der südmexikanischen Stadt Arriaga zuhören, lehnen ab. Nein, sie wollen nicht in den...
>
 
 
Schmutziger Wahlkampf: Hier kämpft das alte gegen das neue Florida
Renzo Ruf
Ein linker Demokrat und ein rechter Republikaner liefern sich einen schmutzigen Wahlkampf, der sich um Rassismus, Trump und US-Ideale dreht. Renzo Ruf, Winter Haven (Florida) Pete Smith hat sich ein Ziel gesetzt. Er will seine geliebte Heimat "retten" - und die Linke davon...
>
 
Exodus Honduras
Wolf-Dieter Vogel
Tausende Menschen aus Honduras, El Salvador oder Nicaragua suchen ein besseres Leben in den USA. Noch nie gab es auf dem amerikanischen Kontinent einen Marsch dieses Ausmaßes. Die Sonne sticht. Nur wer unbedingt muss, verlässt das bisschen Schatten, das die provisorisch aufgespannten schwarzen...
>
 
 
Transatlantic bridge building and the German-Jewish experience
Dr. Ruth Kinet
Berlin, 11th of october 2018. - Experts talk at Friedrich-Ebert-Foundation. Panelists: Dr. Constanze Stelzenmüller (Brookings Institute Washington), Klara Geywitz (MdL Brandenburg/ SPD), Dr. William H. Weitzer (Executive Director of the Leo Baeck Institute New York), Gideon Culman (Founder and...
>
 
Bitcoins für Afrika! Die Krypto-Börse Golix aus Simbabwe
Leonie March
Zielstrebig geht Tawanda Kembo durch die Innenstadt von Harare. Vorbei an meterlangen Schlangen vor den Bankfilialen, die hier zum Alltag gehören. Dabei könnte alles so einfach sein, sagt der 31-Jährige: Mit Bitcoin und Co. "2012 habe ich begonnen, mich mit digitalen Währungen zu beschäftigen....
>
 
 
 

Aktuell