Weltreporter berichten. Weltmacht Wasser.

von Silvia Feist (Hg.), mit Reportagen von Danja Antonovic, Corinna Arndt, Marcus Bensmann, Klaus Ehringfeld, Susanne Güsten, Birgit Kaspar, Kilian Kirchgeßner, Ruth Kirchner, Hilja Müller, Judith Reker, Anke Richter, Christina Schott, Kerstin Schweighöfer, Jürgen Stryjak, Herbig Verlag

Es ist nicht unerschöpflich, sondern ein begrenztes Gut. Schon heute haben mehr als eine Milliarde Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, während manche Regionen durch ein Übermaß an Wasser in ihrer Existenz bedroht sind. In diesem Buch berichten Weltreporter über die Brisanz der Wasserfrage: u.a. über die politischen und militärischen Konflikte um Wasser, etwa auf den Philippinen; über Wasser als bedrohliche Naturgewalt in den Niederlanden; über die gesundheitspolitische Dimension durch die Verschmutzung der Flüsse in China; über Skandale bei der Privatisierung von Wasser in Südafrika. Spannende und hochaktuelle Reportagen über eine lebensnotwendige Ressource.

WELTREPORTER.NET ist ein Netz freiberuflicher Auslandskorrespondenten, das für hochwertige Berichterstattung mit fundiertem Hintergrundwissen steht. Für dieses Buch berichten: Kerstin Schweighöfer (Niederlande), Kilian Kirchgeßner (Tschechien), Danja Antonovic (Donau), Susanne Güsten (Türkei), Jürgen Stryjak (Ägypten), Birgit Kaspar (Jemen), Judith Reker (Sierra Leone), Corinna Arndt (Südafrika), Marcus Bensmann (Zentralasien), Christina Schott (Indonesien), Hilja Müller (Philippinen), Ruth Kirchner (China), Anke Richter (Pazifik/Tokelau), Klaus Ehringfeld (Mexiko-Stadt), Silvia Feist (USA).