20 Japanese Architects

Interviews and photos by Roland Hagenberg, Garden City Publishers, Taiwan

Wie ticken japanische Architekten? Was fürchten und was lieben sie? Was vertrauen sie nur einem Ausländer an, der seit zwanzig Jahren in Tokio wohnt? Roland Hagenberg wollte es wissen und besuchte Nippons einflussreichste Hausdesigner: Zum Beispiel Kazuyo Sejima, Jun Aoki, Tadao Ando, Ryue Nishizawa, Arata Isozaki, Kengo Kuma, Terunobu Fujimori, Hiroshi Hara und Toyo Ito. Der wurde im Mai 2013 mit dem Pritzker Architekturpreis ausgezeichnet. Seine Silhouette – fotografiert in der Mediatheque Sendai – ziert das Cover des Buches.

Englisch-Chinesisch, 304 Seiten, Softcover

Garden City Publishers, Taiwan ISBN 978-986-7009-54-8

www.gardencity.com.tw