Portfolio

Eröffnung in Los Angeles - Thomas Manns Villa wird zur Begegnungsstätte
Kerstin Zilm
Das Haus mit der Adresse 1550 San Remo Drive, Pacific Palisades, Kalifornien, ist umgeben von Eukalyptus-Bäumen, Palmen und Oleander-Büschen. Die Namen der Straßen, die sich den Hügel hinauf winden, erinnern an Italien: Capri, Riviera, Amalfi. Die Ruhe des Villenviertels wird unterbrochen vom...
>
 
Landlust
Frederic Spohr
Deutsche Firmen entdecken das indische Hinterland. Reportage für die Capital
>
 
 
Obdachlosigkeit in Los Angeles - Nie wieder Camper
Kerstin Zilm
Rebecca Cox zeigt auf ihr Smartphone. "Das ist das Biest". Auf dem Schirm ist ein Foto von dem Fahrzeug, in dem sie und Ehemann Paul zweieinhalb Jahre lang gelebt haben: ein Wohnmobil, rostig, abblätternder Lack, das Sonnendach mit braunem Isolierband zugeklebt, Klamotten und Töpfe übereinander...
>
 
Kilian Kirchgeßner
Das Magazin (CH) - 27. Januar 2018 Das feine Prag kann ihn nicht leiden, doch böhmische Dörfer mögen es so derb wie er. Auf Wahlkampftour mit dem umstrittenen tschechischen Präsidenten Milos Zeman. Zum Glück kommt diesmal niemand auf so eine Idee wie neulich mit der Kalaschnikow....
>
 
 
Eskalation im Gazastreifen: Der Widerstand trägt Trauer
susanne knaul
Sechzig DemonstrantInnen wurden Anfang der Woche beim "Grossen Marsch der Rückkehr" von israelischen Militärs erschossen. Die PalästinenserInnen hatten daraufhin auf internationale Solidarität gehofft - doch die fiel relativ verhalten aus. Von Susanne Knaul, Jerusalem Das...
>
 
Mexiko: Wie internationaler Waffenhandel tötet
Wolf-Dieter Vogel
Iguala am 26. September 2014: Polizeisirenen heulen, Blaulichter durchdringen die Nacht, Busse mit zerschossenen Scheiben versperren den Weg. Mehrere Dutzend Studenten der pädagogischen Landschule Ayotzinapa rennen durch die Straßen der mexikanischen Provinzstadt. Sie flüchten vor Polizisten,...
>
 
 
Spanien zehn Jahre nach der Krise - Alles wieder gut?
Julia Macher
Deutschlandfunk Kultur, 10. Mai 2018. Vor zehn Jahren rutschte Spanien in eine Rezession. Bankkunden verloren ihre Ersparnisse, standen vor dem Ruin. Das Vertrauen in die Wirtschaft und in die Politik wurde damals tief erschüttert. Jetzt wächst die Wirtschaft wieder. Aber ist damit auch die Krise...
>
 
‚Zama Zama‘ – Südafrikas illegale Goldgräber
Leonie March
Der Zutritt ist verboten. Doch das Tor zum ‚George Harrison Park‘ steht offen. 1886 sind hier die Goldadern entdeckt worden, denen Johannesburg seine Existenz verdankt. Die historischen Schächte sind längst stillgelegt. Wenigstens in der Theorie. Eine Spur aus Müll, Exkrementen und Batterien...
>