Portfolio

Frauen auf der Flucht: Gestrandet in Griechenland
Alkyone Karamanolis
Vor wenigen Wochen hat die internationale Hilfsorganisation Care einen ausführlichen Report über die Lage von Flüchtlingsfrauen in Griechenland vorgelegt. Seine Ergebnisse seien ein Weckruf für alle, denen Frauenrechte und der Schutz von Flüchtlingen am Herzen liege, heißt es darin. Denn...
>
 
Wo Männer doppelt so gleich wie Frauen sind
Sarah Mersch
NZZ - 15.03.2018 Tunesien gilt als progressiv, wenn es um Frauenrechte geht. Doch im Erbrecht herrscht weiter Diskriminierung. Nun werden die Stimmen für eine gleichberechtigte Aufteilung des Erbes zwischen Männern und Frauen lauter. Geht es nach Abdelhamid Meddeb, braucht sein Land...
>
 
 
Trockenübung am Kap - Stadt ohne Wasser
Leonie March
Shafiq Gamiet beugt sich zu seinem Plastikkanister hinunter, der sich langsam mit Quellwasser füllt. Schulter an Schulter mit anderen Männern und Frauen. Sie stehen ums Eck an einem weißen Rohr mit zwei dutzend Löchern, durch die das Wasser in ihre Behälter fließt. Wer fertig ist, steckt einen...
>
 
Ein Schimmer der Hoffnung für Mogadischu
Bettina Rühl
GEO April 2018 Die somalische Hauptstadt Mogadischu ist immer noch ein lebensgefährlicher Ort. Trotzdem kehren tausende aus dem Exil zurück, um beim Wiederaufbau zu helfen. Wir haben einige der Rückkehrer porträtiert. © Fotos Marco Gualazzini
>
 
 
Willkommen in Guggenheim: Der Bilbao-Effekt bleibt einzigartig
Julia Macher
SRF Online, 15.10.2017. Vom Industriemoloch zur Kunstmetropole: Frank Gehrys Guggenheim-Museum hat Bilbao auf den Kopf gestellt. Andere Städte versuchten den Bilbao-Effekt zu kopieren – doch er bleibt unerreicht. Warum, habe ich für SRF Online aufgeschrieben. Das Guggenheim-Museum...
>
 
Staatliches Fernsehen: Gebührenfrei - und unabhängig?
susanne knaul
Zu viel Personal, festgefahrene Strukturen, zu kostenaufwendig und immer weniger attraktiv - so argumentierten Politiker für das Ende des staatlichen israelischen Fernsehens. In neuen Räumen ein unabhängigeres Programm zu machen, war das Ziel der Rundfunkreform, und vor allem sollte der neue...
>
 
 
'He's the Al Capone of sexual abuse': NZ model Zoë Brock on why she is suing Harvey Weinstein
Anke Richter
Zoë Brock is one of six women who have launched legal action against Harvey Weinstein, arguing that the sexual misconduct by the mogul - who has repeatedly denied any illegality - is akin to organised crime. The New Zealander now speaks for the first time since the class-action lawsuit was filed...
>
 
Brexit: Die EU ist schuld
Peter Stäuber
Es regnet alte Frauen und Stöcke - so sagt man in Wales, wenn es schüttet. Der Labour-Politiker Martin Eaglestone schwingt seinen zu kleinen Schirm und deutet in der High Street auf ein prächtiges rotes Gebäude: "Das ist ein hervorragendes Beispiel dafür, für was das Geld der Europäischen Union...
>