BERLIN, Dienstag, der 13. Januar 2015
Philipp Hedemann

14.1.: Weltreporter Philipp Hedemann liest in Leipzig

Dreieinhalb Jahre lebte Weltreporter Philipp Hedemann in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba. Über seine Begegnungen und Reisen im Land am Horn von Afrika schrieb er das Buch “Der Mann, der den Tod auslacht”, das im DuMont-Verlag erschienen ist. Am Mittwoch, 14.1., 19 Uhr, liest er daraus in der Buchhandlung Ludwig im Leipziger Hauptbahnhof.

Kommentare (0) Kommentar schreiben