Reporterwelt-Archiv

SYDNEY, Donnerstag, der 8. März 2007
Julica Jungehülsing

Australische Zeitverschiebung

Ab 31. März gibt es auch in Australien Terroristen. Nee, Unsinn, also nochmal: Ab 31. März kommen auch aus Australien keine Terroristen mehr raus. Oder wenn es dann welche gibt, finden wir s [...]

BERLIN, Montag, der 5. März 2007
Eva Corell

Helau auf chinesisch! Der Volkskongress tagt

    Der 5. März ist in Peking Beginn des Karnevals chinesischer Prägung. Chinas Minderheiten müssen nämlich in ihren Kostümen in der Großen Halle de [...]

NEU-DELHI, Freitag, der 2. März 2007
Britta Petersen

Die Zeitung lebt

Wer befürchtet, dass die Zeitung ausstirbt, sollte nach Indien kommen. Möglicherweise wird sie hier noch überleben, wenn in Europa schon jedes Klo einen Internetzugang hat. Ich wei&szli [...]

TOKIO, Sonntag, der 18. Februar 2007
Roland Hagenberg

Zunge auf glühendem Eisen

 Bürgermeister in Yunnan: Schamane, Parteimitglied und Unternehmer VIDEO: Heisses Eisen lecken als Heilritual Am Spätnachmittag erreichten wir ein Dorf an der tibetanischen Grenze. De [...]

PARIS, Montag, der 12. Februar 2007
Barbara Markert

Ein Spam-Filter der besonderen dreisten Art

Gerade wir Auslandsjournalisten sind extrem von einem gut funktionierenden Mailsystem abhängig. Umso ärgerlicher ist es, wenn es plötzlich aus unerfindlichen Gründen nicht mehr geh [...]

BERLIN,
Clemens Bomsdorf

Dänemark lockte 1500 >>träge Arbeitslose<< aus Deutschland

In Dänemark herrschen beneidenswerte Zustände - die Arbeitslosenquote liegt laut statistischen Amt der EU unter vier Prozent und das Pro-Kopf-Einkommen ist auch real erheblich höher als [...]

JOGJAKARTA, Samstag, der 3. Februar 2007
Christina Schott

Landunter

Es ist Regenzeit in Jakarta. Was heißt Regen: Das Wasser ergießt sich in solchen Massen vom Himmel, dass die Sintflut plötzlich ziemlich realistisch erscheint. Das Internet ist seit [...]

JOGJAKARTA,
Christina Schott

Ein Flugzeugabsturz und seine Folgen

Seitdem am Neujahrstag ein Flugzeug der indonesischen Adam Air über der Insel Sulawesi verschwand, herrscht auf den Flughäfen des Landes Ausnahmezustand: Es ist leer. Zwar gab es in den letz [...]

TOKIO, Samstag, der 27. Januar 2007
Roland Hagenberg

Wiener Alltag in Tokio

 Japanerinnen: Lachen, als wären sie in dich verliebt Alte Schulfreunde in Wien nennen mich immer noch Roli. Das geht in Tokio nicht. Hier wird das R zum L. Dann lachen die Japaner und [...]

JOGJAKARTA,
Christina Schott

Wahrheit und Klischee: Film über Bali-Bomben

Am 12. Oktober 2002 sprengten sich auf der Touristeninsel Bali vor einem überfüllten Nachtclub zwei Selbstmordattentäter mit einem Kleinbus voller Sprengstoff in die Luft. 202 Menschen [...]