Reporterwelt-Archiv

PEKING, Donnerstag, der 4. Juni 2009
Ruth Kirchner

Absurdes Theater auf dem Platz des Himmlischen Friedens

„Den Pass bitte!“ Die junge Polizistin streckt fordernd die Hand mit dem weissen Handschuh aus. Neben mir strömen die Menschen durch die Sicherheitskontrolle auf den Platz des Himml [...]

BERLIN, Donnerstag, der 14. Mai 2009
Clemens Bomsdorf

Der König ist tot, es lebe die Königsfamilie

In der Oper gewesen, Livlægens besøg (Per Olov Enquists Livläkarens besök / Besuch des Leibarztes). Auch bei dem Stück ging die Verbeugung beim Schlussapplaus zunächst [...]

CHRISTCHURCH, Mittwoch, der 6. Mai 2009
Anke Richter

Im sichersten Zug der Welt

Vor ein paar Wochen fuhr ich in einem Hochsicherheitstrakt. Der TranzAlpine ist einer von gerade mal drei Zügen, die durch Neuseeland rattern. Außerdem bringt er einen in viereinhalb Stunde [...]

HANNOVER, Mittwoch, der 15. April 2009
Alexander Budde

Sex in rasender Fahrt

Rein sportlich betrachtet war es schon eine Leistung, was sich da am Ostersonntag auf der Autobahn E18 bei Oslo vollzog. Anerkennende Pfiffe soll es gegeben haben als sich die Streifenbeamten im norwe [...]

BERLIN, Montag, der 13. April 2009
Matthias B. Krause

Morgens auf dem Planeten Erde (12): New York

Die gefühlte Weltlage entscheidet darüber, wie lange ich schummeln darf, nachdem um sechs der Wecker geklingelt hat. Eine Viertelstunde, eine halbe? Ist über Nacht wieder eine Bank in d [...]

BELGRAD, Sonntag, der 12. April 2009
Danja Antonovic

Morgens auf dem Planeten Erde (11): Belgrad

Warm ist es in Belgrad geworden, ganz plötzlich. „Aus den Stiefeln direkt in die Badehose“, meckert gestern Mira, die Nachbarin. Klar, bei 27 Grad Lufttemperatur könnte man schwi [...]

HANNOVER, Samstag, der 11. April 2009
Alexander Budde

Morgens auf dem Planeten Erde (10): Stockholm

Oh, diese Stille! Ein Morgen ohne Marsmenschen. Man glaubt es kaum. Vor ein paar Tagen waren sie in unser Quartier eingefallen. Stets beim ersten Hahnenschrei fand   sich unter dem Schlafzim [...]

WIEN, Freitag, der 10. April 2009
Hilja Müller

Morgens auf dem Planeten Erde (9): Manila

Der Blick aus dem Fenster enttäuscht nicht. Die Luft ist rein, und das im Wortsinne. In der Ferne kann ich die Hafenkräne an der Manila Bay erkennen. An normalen Tagen saugt sich fetter, gra [...]

TOKIO, Mittwoch, der 8. April 2009
Roland Hagenberg

Morgens auf dem Planeten Erde (8): Tokio

 Die Krähen in Tokio sind fette, fliegende Freischärler. Zum Morgenappell versammeln sie sich um fünf auf Stromleitungen und warten auf meinen brennbaren Müll. Sie sitzen auch [...]

CHRISTCHURCH,
Anke Richter

Morgens auf dem Planeten Erde (7): Christchurch, Neuseeland

In der Nacht hat jemand ans Fenster geklopft. Schmierige Spuren, wahrscheinlich die Abdrücke einer feuchten Nase, überziehen die Scheibe. „Ein Possum“, stöhnt Susanne. &bdqu [...]