Reporterwelt-Archiv

MüNCHEN, Freitag, der 11. November 2011
Martin Zöller

„Scusate! Entschuldigung!“

„Scusate! Entschuldigung!“ Das italienische Staatsfernsehen ist furchtbar - aber diesmal habe ich ihm unrecht getan.   Ich muss mich entschuldigen, dass ich so schlecht gedacht hab [...]

LOS ANGELES, Dienstag, der 8. November 2011
Kerstin Zilm

STORM WATCH – zwei Zentimeter Regen in Los Angeles

  Es ist November und das bedeutet für Los Angeles Regenfälle. Eigentlich ein Ereignis, das man angesichts vertrockneter Vorgärten, sonnenverbrannter Hügel und erhöhte [...]

TOULOUSE, Donnerstag, der 3. November 2011
Birgit Kaspar

“Charia hebdo”, Pressefreiheit und anti-islamischer Populismus

Plötzlich kämpfen alle für die Pressefreiheit – französische Politiker jeder Couleur preisen sie als „heiliges Recht“ der Franzosen. Richtig so. Ich meine, diesel [...]

CHRISTCHURCH,
Anke Richter

Stricken für Container

Die Bilder der aufs Riff gelaufenen und halb geborstenen ‚Rena‘ haben nicht gerade dazu beigetragen, dass man Frachtcontainer ins Herz schließt. Dabei sind sie so praktisch, diese St [...]

JOGJAKARTA, Donnerstag, der 27. Oktober 2011
Christina Schott

Ein Jahr nach dem großen Ausbruch

    Vor einem Jahr brach der Vulkan Merapi in Zentraljava aus und die Welt sah zu. Internationale Medienvertreter traten sich auf die Füße und viele riskierten ihr Leben, als sie in [...]

SYDNEY, Freitag, der 14. Oktober 2011
Julica Jungehülsing

Ich lebe im Eruv

Religion ist schon eine kuriose Sache. Ich beispielsweise bin (trotz 9 Jahren auf einer Klosterschule) eher unreligiös, wohne aber in einer für gläubige Juden ausgesprochen wichtigen Gegend: Mitte [...]

LOS ANGELES, Freitag, der 7. Oktober 2011
Kerstin Zilm

Auf der Jagd nach einem Interview-Coup

  Mein Herz machte im Garten des schweizerischen Generalkonsuls einen kleinen Freudensprung. Ein Kurator des LACMA-Museums hatte mir gerade erzählt, dass er für das ganz Südkali [...]

MüNCHEN, Donnerstag, der 6. Oktober 2011
Martin Zöller

Rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrums! – Martin Zöller über seine Angst vor den Balkonen der Nachbarn

Träumen darf man ja, nur bringt's halt manchmal nichts. Zum Beispiel in Rom. Jeder der nach Rom geht, träumt von einer Dachterrassenwohnung. Nur sind diese Wohnungen so teuer, dass man sie s [...]

CHRISTCHURCH, Mittwoch, der 5. Oktober 2011
Anke Richter

Nie wieder Golf, immer wieder Schafe

Heute mache ich etwas, was ich mein ganzes Leben standhaft vermieden habe: Ich gehe zur Uni. Nur eine Stunde lang. Ich werde vor Christchurchs Journalistikstudenten als leibhaftige Auslandskorrespon [...]

MANILA, Samstag, der 1. Oktober 2011
Hilja Müller

Lesson learned…

Es war drei Uhr in der Früh, als vergangenen Dienstag bei uns die Lichter ausgingen. Ich hatte gerade alles, was im Garten rumstand und hätte wegfliegen können, ins Haus gebracht. Warum [...]