Reporterwelt-Archiv

BERLIN, Montag, der 5. März 2012
Clemens Bomsdorf

Nach New York – der nordeuropäischen Kunst wegen

Wer ein paar hundert Euro über hat, um nach New York zu reisen oder ein paar tausend zusätzlich, um sich dort Kunst zu kaufen, kann sich der Seele der Nordeuropäer mit dem Geldbeuteln nähern. Die [...]

MOSKAU, Sonntag, der 4. März 2012
Stefan Scholl

Breites russisches Siegergrinsen Eine Laudatio auf den Wahlsieger Wladimir Putin

Stellen Sie sich einen deutschen Kanzlerkandidaten vor, der Waldemar Puting heißt. Er besitzt Amtsbonus und hat nach Meinungsumfragen schon eine satte Mehrheit der Wähler hinter sich. Aber er weiger [...]

TAIPEH, Freitag, der 2. März 2012
Klaus Bardenhagen

Verwechslungsgefahr mit echten Seeräubern? Keine Zulassung für Taiwans Piratenpartei

Statt an die Erfolge ihrer deutschen Schwesterpartei anzuknüpfen, sind Taiwans Piraten vorerst an der Bürokratie gescheitert. Das Innenministerium blockierte die Zulassung mit der Begründung, die B [...]

JOGJAKARTA,
Christina Schott

Echte Nationalisten und Slum-Tourismus

Willst Du das richtige Jakarta sehen? So lautete die Standardfrage von Ronny Poluan schon vor 14 Jahren. Er stellte sie immer, wenn er Ausländer traf, die es nach Jakarta verschlagen hatte – sei es [...]

BUENOS AIRES, Sonntag, der 26. Februar 2012
Karen Naundorf

Neue Deutsche Welle

Die Deutsche Welle strukturiert ihr Programm neu. Für Lateinamerika heißt das: 20 Stunden statt zwei auf spanisch am Tag. 5 Uhr 30, Caracas, der Blick aus dem 11. Stock zeigt das Häusermeer der ve [...]

MüNCHEN, Freitag, der 24. Februar 2012
Christine Mattauch

Am siebten Tage sollst du ruhen

Die New York Times hatte gestern auf der ersten Wirtschaftsseite eine Geschichte über Deutschland. Der Artikel begann so: „Torsten Emmel mag aussehen wie ein unschuldiger Florist, ein netter Typ mi [...]

CHRISTCHURCH,
Anke Richter

Ewiger Rosenmontag

Diese Woche war innerdeutscher Schunkelstopp: Am Aschermittwoch ist alles vorbei. Pappnasen absetzen, Perücken einmotten, ein Jahr Ruhe. Für den Neuseeländer ist gar nichts vorbei. Es herrscht imme [...]

Profilbild Leonie MarchDURBAN, Mittwoch, der 22. Februar 2012
Leonie March

Reporter auf Bäumen

„Du musst schnell auf den Baum klettern!“ flüstert mir der Ranger zu. Seit mehreren Stunden bin ich bereits mit der Anti-Wilderer-Einheit auf Patrouille im Nationalpark. Und jetzt das. Ich soll k [...]

BERLIN, Dienstag, der 21. Februar 2012
Clemens Bomsdorf

Munch – zum Schreien teuer. Aber warum?

KOPENHAGEN. Das Auktionshaus Sotheby's hat heute vermeldet, eine Version des Gemäldes "Der Schrei" von Edvard Munch (1863-1944) zu versteigern. Es ist das einzige handelbare Exemplar des bekanntesten [...]

WASHINGTON, DC, Montag, der 20. Februar 2012
Renzo Ruf

Will Hillary Clinton Präsidentin werden?

Ein beliebter Zeitvertrieb in Washington ist das Rätselraten über die nächsten Karriereschritte des politischen Spitzenpersonals. Es erstaunt deshalb nicht weiter, dass sich die halbe Hauptstadt de [...]