Reporterwelt-Archiv

ATHEN, Freitag, der 4. Dezember 2015
Alkyone Karamanolis

4. Türchen – … Stöbern bei Ioulia Tsiakiris

In Athen gibt es sie noch, liebevoll geführte Verlagsbuchhandlungen, und die „fotagogos“ ist meine liebste. Sie ist in einer der wunderbaren Athener Passagen im Bauhausstil gelegen, Terrazzoboden [...]

LOS ANGELES,
Kerstin Zilm

Nummer 355 – Massaker in Kalifornien

14 Tote, 21 Verletzte. 65 Schüsse in der Behinderteneinrichtung, 76 Schüsse auf Polizisten, 380 Schüsse von Polizisten. Ein Dutzend Rohrbomben. Tausende von Pistolen- und Gewehrkugeln. Zwei Verdäc [...]

CHRISTCHURCH, Donnerstag, der 3. Dezember 2015
Anke Richter

Ist “Christmas” politisch korrekt?

Bei uns ist es im Juli Winter und im Dezember Sommer. Verdrehte Welt auf der Südhalbkugel. Wenn es auf Weihnachten zugeht, ist auch die Stimmung das komplette Gegenteil von germanischem Brauchtum: Pa [...]

FREIBURG,
Michael Neubauer

3. Türchen: L’ Amour

Paris kann stressen – gerade in Touristenecken wie Montmartre. Wenn ich in dieser Ecke zu tun habe, flüchte ich nach dem Termin manchmal in das Hotel Amour in der Rue de Navarin (9. Arrondissem [...]

DEN HAAG, Mittwoch, der 2. Dezember 2015
Kerstin Schweighöfer

2. Türchen: Warme Chocolademelk

“de badmeester” – “der Bademeister” heißt eine meiner Lieblingsbrasserien, denn sie liegt mitten in den Dünen am Wassenaarseslag. Das ist mein Lieblings-Nordseestrand, denn hier zwisch [...]

TUNIS, Dienstag, der 1. Dezember 2015
Sarah Mersch

1. Türchen: Mit der Vorortbahn ans Meer

Wenn ich in der Vorortbahn TGM von Tunis ans Meer fahre und ein Buch raushole, dann fühle ich mich fast wie im Urlaub. Dass die Bahn, die nach ihrer Strecke von Tunis über Goulette nach Marsa be [...]

FREIBURG, Montag, der 30. November 2015
Michael Neubauer

Das große Klimatreffen in Paris

Historisch. An Tagen wie diesen fällt dieses Wort recht häufig. Nicht nur François Hollande sagt es in seiner Auftaktrede, um auf die Bedeutung des UN-Klimagipfels hinzuweisen. „Es geht um die Zu [...]

BERLIN,
Clemens Bomsdorf

“Humanitäre Großmacht” Schweden schränkt großzügiges Asylrecht ein

Noch vor gut einem Jahr hieß es vom damaligen schwedischen Ministerpräsidenten sein Land sei eine "humanitäre Großmacht". "Öffnet eure Herzen!" appellierte der Regierungschef einer liberal-konser [...]

BUENOS AIRES, Donnerstag, der 19. November 2015
Karen Naundorf

Passport Heroes

Kein Trinkwasser, kein Strom, kein Handyempfang und überall Moskitos. Stundenlange Märsche von einem Dorf zum nächsten, Motorradfahrten mit schweren Rucksäcken. Schlafen in der Hängematte und [...]

MüNCHEN, Dienstag, der 17. November 2015
Martin Zöller

Zuckerbrot und Kasperl

Zuckerbrot und Kasperl - Ablenkung ist alles Bekanntermaßen soll man sich ja über die kleinen Dinge freuen, allerdings hat noch nie jemand definiert, wie klein „klein“ eigentlich ist. Fü [...]