Portfolio

Trotz Corona und sinkender Ölpreise - Hoffnung auf Reformen in Angola
Leonie March
Die Corona-Pandemie trifft Angola schwer – und lässt viele Probleme des afrikanischen Landes schärfer hervortreten: schlechte Wasserversorgung, niedriger Bildungsstand, Arbeitslosigkeit, Korruption, Abhängigkeit von Rohölexporten. Die Hoffnung auf einen Wandel ist groß – erste Anzeichen dafür...
>
 
Mexikos hipper Virologe
Wolf-Dieter Vogel
Keine Frage, Hugo López-Gatell ist längst ein Popstar. Wen sollte es also verwundern, dass der mexikanische Epidemiologe mittlerweile für ein paar hundert Pesos als Vinylfigur im Funko-Pop-Stil zu erwerben ist, Mundschutz und Covid-19-Viruskugel aus Plastik inklusive. Kaum war der 51-Jährige...
>
 
 
"Man nimmt die Hilferufe nicht ernst"
Wolf-Dieter Vogel
Jeden Tag werden in Mexiko im Durchschnitt zehn Frauen und Mädchen ermordet. Häufig sind Ehemänner oder andere Familienmitglieder für die Tat verantwortlich, aber auch die Gewalt krimineller Organisationen nimmt zu. Gerade erlebt das Land mitten in der Corona-Pandemie einen neuen Höhepunkt der...
>
 
Amerika ist «fuchsteufelswild»
Renzo Ruf
In seltener Einheit demonstrieren Schwarze und Weisse gegen Polizeigewalt.
>
 
 
Digitales Lernen in Südafrika: Corona-Pandemie als Weckruf für die Bildungspolitik?
Leonie March
Die Corona-Pandemie wirkt in Südafrika, wie in vielen afrikanischen Ländern, wie eine Lupe: Sie macht strukturelle Probleme sichtbarer als zuvor und vergrößert sie zudem. Zum Beispiel die mangelnde Bildungsgerechtigkeit. Schulen haben seit Monaten geschlossen, aber dieses Vakuum trifft nicht...
>
 
Corona-Krise in Spanien: "Wer eingeliefert wird, rechnet damit zu sterben"
Julia Macher
24. März 2020. Ende März erreichte die Corona-Pandemie in Spanien ihren Höhepunkt: Die Notaufnahmen der Krankenhäuser waren überfüllt, das Gesundheitspersonal klagte über mangelnde Schutzmaßnahmen. Mein Bericht für Zeit Online.  Normalerweise kennt man Bilder, wie sie gerade in den...
>
 
 
Corona und ‚Black Lives Matter': Polizeigewalt in Südafrika
Leonie March
Die Corona-Pandemie wirkt wie ein Brennglas - auch was die Polizeigewalt in Ländern wie Südafrika oder Kenia angeht. Die teils brutale Durchsetzung der Ausgangssperren durch Polizisten, Soldaten und private Sicherheitskräfte blieb nicht verborgen. Sie lenkt die Aufmerksamkeit auf die ohnehin...
>
 
Wer in New York lebt, muss hart im Nehmen sein
Renzo Ruf
Was es mit dem Klischee «New York Tough» auf sich hat. 
>
 
 
 

Aktuell