Portfolio

"Einer Diktatur würdig" - Tunesien ändert sein Wahlgesetz
Sarah Mersch
NZZ - 22.06.2019 Wenige Monate vor den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen werden die Karten in Tunesien neu gemischt. Schuld daran ist eine umstrittene Änderung des Wahlgesetzes, die mehreren aussichtsreichen Politikern die Kandidatur de facto unmöglich macht. Die Aufregung war gross, als...
>
 
"Botschaft des Friedens und der Toleranz"
Sarah Mersch
Tunesiens Tourismusminister Rene Trabelsi ist optimistisch: Sieben‐ bis achttausend Pilger werden am 22. und 23. Mai auf die Insel Djerba im Süden Tunesiens kommen, um zur La‐Ghriba‐Synagoge zu pilgern, hofft er. Dass die Pilgerfahrt zum ersten Mal seit mehr als 30 Jahren wieder in den...
>
 
 
Erster Staat in Asien: Taiwan erlaubt Ehe für alle
Klaus Bardenhagen
Zuerst heftige Schauer, dann blauer Himmel - das Wetter spiegelte ganz gut die Stimmung von Zehntausenden Taiwanern wider, die sich direkt neben dem Parlament in der Hauptstadt Taipeh versammelt hatten. Als sie am Vormittag unter Regenschirmen begannen, auf einer Leinwand die Liveübertragung aus...
>
 
Ethnische Konflikte: Die Unsicherheit in Mali wächst
Bettina Rühl
28. Mai 2019, DLF Hintergrund. In Mali sind inzwischen 13.000 UN-Soldaten eingesetzt, doch Sicherheit scheinen sie nicht schaffen zu können: Die Angriffe der Volksgruppen aufeinander nehmen zu – und es ist unklar, welche Rolle die staatliche Armee dabei spielt. Den Islamisten beschert die...
>
 
 
Zeitgenössische Kunst trifft Weltkulturerbe - Antony Gormley stellt auf Delos aus
Alkyone Karamanolis
Der privaten griechischen Kulturstiftung Neon ist ein Coup gelungen: Sie richtet eine Ausstellung mit Werken des britischen Künstlers Antony Gormley auf der unbewohnten Insel Delos aus. Delos, das zum Weltkulturerbe zählt, war im alten Griechenland die heiligste aller Inseln. Heute ist dort nur...
>
 
Frido Mann - Transatlantischer Botschafter
Kerstin Zilm
Frido Mann führt durch den ersten Stock des frisch renovierten Hauses. Wo jetzt Räume für Stipendiaten sind, haben vor fünfundsiebzig Jahren Thomas und Katja Mann geschlafen, ihre Kinder, und Enkel Frido. Frido Mann: "Und das war mein Kinderzimmer." Es ist am Ende des Flurs. Ein Eckzimmer....
>
 
 
Südafrika: Ramaphosa und der gekaperte Staat
Leonie March
Jubel für Südafrikas Regierungspartei ANC. Vor vollen Rängen des Fußballstadions in Durban stellt sie ihr Wahlkampfprogramm vor. Mit auf der Bühne, Ex-Präsident Jacob Zuma. Es scheint, als hätte es die erdrückenden Korruptionsvorwürfe gegen ihn nie gegeben. Die Zuschauer feiern ihn. Der...
>
 
Tunesischer Film "Dachra": Zwischen Horror und schwarzer Magie
Sarah Mersch
Qantara.de - 27.03.2019 Vor allem junge Leute sind neugierig auf den ersten tunesischen Horrorfilm, der bereits im ersten Monat in Tunesien 200.000 Besucher zählen konnte: eine absolute Ausnahme in einem Land mit nur 11 Millionen Einwohnern und einem guten Dutzend Kinosäle. Die Handlung von...
>
 
 
 

Aktuell