Portfolio

Sarah Mersch
Eindämmung des Coronavirus - Tunesiens Balanceakt Tunesien setzt bei der Eindämmung des Coronavirus auf strenge Maßnahmen, um das schwache Gesundheitssystem vor dem Kollaps zu bewahren. Doch die sozialen Folgen sind massiv. Von Sarah Mersch Vereinzelte Fußgänger, die meisten mit Masken oder...
>
 
Coronakrise: Wie die Kinder der Massai darunter leiden, dass die Schule ausfällt.
Bettina Rühl
18. Mai 2020 Wegen der Corona-Pandemie sind die Schulen und Universitäten in Kenia seit Mitte März geschlossen und es ist unklar, wann sie wieder öffnen. Die Folgen sind gravierend.
>
 
 
Restitution of Armenian property: unresolved
Susanne Güsten
The Armenian monastery of Varagavank stands teetering on the brink of collapse in the mountains above Lake Van, in eastern Anatolia. Built a thousand years ago, and once the seat of an archbishop, it was forsaken in 1915. The monastery's buildings have more recently been used as stables, as a...
>
 
Jugend in Diyarbakir
Susanne Güsten
Vögel zwitschern im Innenhof der Festung von Diyarbakir, in der Ferne wird gehämmert, irgendwo singt ein Arbeiter. Drinnen in dem byzantinischen Bauwerk finden Figens Finger wie von selbst die Ritze im Gemäuer, in der sie früher ihr Brotmesser vor den Wärtern versteckte. „Wir Politischen saßen...
>
 
 
Tunesien wählt ein neues Parlament | DW | 06.10.2019
Sarah Mersch
Im Gegenteil, die etablierten Parteien werden mit teils herben Verlusten rechnen müssen, da in vielen Wahlkreisen unabhängige Listen im Aufwind sind. Dies zeigte sich bereits in der Kommunalwahl von 2018 und in der ersten Runde der Präsidentenwahl Mitte September. Schwierige und langwierige...
>
 
Coronakrise: Warum Taiwan weniger Virus-Tote als Deutschland hat
Klaus Bardenhagen
23 Millionen Einwohner hat Taiwan, doch nur fünf Menschen sind am Virus gestorben. Wie hat der Inselstaat in unmittelbarer Nachbarschaft zur Volksrepublik China das geschafft?
>
 
 
Wirtschaftlich unabhängig dank der Sonne
Sarah Mersch
Von weitem sieht man die Solarpanele schon in der Sonne glitzern, ansonsten nichts als Sand. Die Anlage steht mitten in der kargen Landschaft Südtunesiens an der Ausfallstraße, die von der Kleinstadt Tozeur an die algerische Grenze führt. "Das ist die erste leistungsstarke Solarzentrale in...
>
 
Bittere Pillen für Afrika
Bettina Rühl
13. Mai 2020 SWR 2 Feature, Bettina Rühl und Arndt Peltner Christliche Fundamentalisten haben großen Einfluss auf die Entwicklungspolitik der USA. Das hat massive Folgen für die Gesundheitssysteme in Afrika.
>
 
 
 

Aktuell