Portfolio

Niederlande: Hauptsache billige Lebensmittel
Kerstin Schweighöfer
DLF Europa heute 5.2.2020 Die niederländischen Landwirte wollen mehr Wertschätzung für ihre Produkte. Doch ihre Proteste werden von den Verbrauchern kaum gehört. Die meisten kaufen das, was am billigsten ist, sagt Korrespondentin Kerstin Schweighöfer im Gespräch mit dem Dlf. Kerstin...
>
 
Kamerafrau Judith Kaufmann zu Oscars und Hollywood
Kerstin Zilm
Kamerafrau Judith Kaufmann erhält das Michael-Ballhaus-Stipendium  Wie immer gibt es am Tag vor den Oscars eine Feier in der Villa Aurora. Zum ersten Mal wird allerdings das Michael-Ballhaus-Stipendium verliehen, und zwar an die Kamerafrau Judith Kaufmann, eine der wenigen erfolgreichen...
>
 
 
Zwei Ärzte und ein Psychologe für 12.000 Geflüchtete
Alkyone Karamanolis
Jeder neue Todesfall in Moria macht den vorherigen vergessen. Vergangenen Sonntag sind bei einem Brand im Flüchtlingslager auf Lesbos eine Frau und womöglich auch ihr Kind ums Leben gekommen. Nur wenige Tage zuvor war ein fünfjähriger Junge beim Spielen auf der Straße vor dem Asylzentrum von...
>
 
Tempolimit 100 auf niederländischen Autobahnen
Kerstin Schweighöfer
Auf die Bremse treten für die Umwelt In den Niederlanden werden die Warnschilder für ein Tempolimit 100 km/h aufgestellt: Es soll auf allen Autobahnen landesweit und von morgens bis abends gelten. Das Tempolimit ist eine von mehreren Maßnahmen aus einem Notfallpaket der Regierung für die Umwelt....
>
 
 
Ausstellung über Kunst und KI - Der Mensch im Käfig
Christoph Drösser
Künstliche Intelligenz – nicht nur ein Thema für Technologie-Fans sondern auch für Künstler. In San Francisco, am Rand des Silicon Valley, wo diese Technik entwickelt wird, zeigen sie kritische Arbeiten mit politischer Message. Eine neue Ära des Agitprop? Das ist nicht der nächste Hit von...
>
 
Energiewende Niederlande - der schwierige Einstieg in den Ausstieg
Kerstin Schweighöfer
Bis 2030 wollen die Niederlande die Gasförderung komplett einstellen, bis 2050 will das Land sogar komplett CO2-neutral Strom erzeugen. Für manche ist das Land daher schon der Musterknabe Europas in Sachen Energiepolitik. Doch dieses Image...
>
 
 
Mit dem Asyl fangen die Probleme erst an
Alkyone Karamanolis
Der Kies knirscht unter den Schuhen, jeder Schritt wirbelt feinen Staub auf. Er legt sich über die wenigen Sitzgelegenheiten, den verwahrlosten Spielplatz, die niedrigen Wohncontainer und die Menschen, die sich ziellos dazwischen hin- und herbewegen. Es gibt eine Moschee, ein etwas größerer...
>
 
Frankreich - Traditionelles Fremdeln mit der NATO
Birgit Kaspar
Deutschlandfunk Gesichter Europas 11.02.2020 Die goldverzierte Kuppel des Invalidendoms in Paris glänzt prunkvoll vor einem blauen Winterhimmel. In ihrem Schatten, auf dem Ehrenhof des Hotel des Invalides, trotzt Präsident Emmanuel Macron vor 13 in französische Flaggen gehüllten Särgen der...
>
 
 
 

Aktuell