Portfolio

Erster Staat in Asien: Taiwan erlaubt Ehe für alle
Klaus Bardenhagen
Zuerst heftige Schauer, dann blauer Himmel - das Wetter spiegelte ganz gut die Stimmung von Zehntausenden Taiwanern wider, die sich direkt neben dem Parlament in der Hauptstadt Taipeh versammelt hatten. Als sie am Vormittag unter Regenschirmen begannen, auf einer Leinwand die Liveübertragung aus...
>
 
Der Himmel ist das Limit
Theresa Breuer
Sie leben in einer ultrakonservativen Gesellschaft, und vom Bergsteigen wussten sie wenig. Vier junge Frauen nahmen als erste Afghaninnen den 7485 Meter hohen Nohsaq, den höchsten Berg des Landes, in Angriff. Sie trotzen Taliban, Erschöpfung und Kälte. Aber nur eine kam oben an.
>
 
 
Tunesien rüstet die Grenzen gegen Schmuggler und Terroristen auf
Sarah Mersch
NZZ - 14.03.2019 Seit einigen Jahren unterstützt vor allem Deutschland Tunesien bei seiner Grenzsicherung. Doch der Nutzen der Massnahmen der sogenannten Ertüchtigungsinitiative und ihre Auswirkungen für die Bevölkerung sind umstritten. "Da hinten, schräg rechts neben dem Grenzposten, gehen...
>
 
Tunesischer Film "Dachra": Zwischen Horror und schwarzer Magie
Sarah Mersch
Qantara.de - 27.03.2019 Vor allem junge Leute sind neugierig auf den ersten tunesischen Horrorfilm, der bereits im ersten Monat in Tunesien 200.000 Besucher zählen konnte: eine absolute Ausnahme in einem Land mit nur 11 Millionen Einwohnern und einem guten Dutzend Kinosäle. Die Handlung von...
>
 
 
Ethnische Konflikte: Die Unsicherheit in Mali wächst
Bettina Rühl
28. Mai 2019, DLF Hintergrund. In Mali sind inzwischen 13.000 UN-Soldaten eingesetzt, doch Sicherheit scheinen sie nicht schaffen zu können: Die Angriffe der Volksgruppen aufeinander nehmen zu – und es ist unklar, welche Rolle die staatliche Armee dabei spielt. Den Islamisten beschert die...
>
 
Erst der Mensch,dann der Ort, dann die Funktion
Kerstin Schweighöfer
Nach diesem Grundsatz plant die Niederländerin Francine Houben, die international als Architektin der Superlative gilt, ihre Bauten. (art 7-2019)
>
 
 
Griechenland vor Machtwechsel
Alkyone Karamanolis
Seit der Europawahl, die gleichzeitig mit den Regional- und Kommunalwahlen abgehalten wurde, stehen die Zeichen in Griechenland auf Wechsel. Denn die Wähler haben die linke Regierungspartei Syriza so deutlich abgestraft, dass sich Premier Alexis Tsipras gezwungen sah noch am selben Abend...
>
 
Die neue griechische Regierung
Alkyone Karamanolis
Live-Gespräch im ORF Mittagsjournal am 9.7.2019
>
 
 
 

Aktuell