Portfolio

#Metoo auf Tunesisch
Sarah Mersch
Fans aus Tunesien auf der Tribüne bei der Fußball-WM 2018 in Russland. Tunis. Hunderte Nachrichten sind es, die auf dem Kurznachrichtendienst Twitter unter dem Hashtag #EnaZeda veröffentlicht wurden. EnaZeda steht für "Ich auch" in tunesischem Arabisch, dem englischen #Metoo nachempfunden. An...
>
 
Berlin: 60 Stunden, 30 Tipps
Philipp Hedemann
Wohin mit dem Besuch? Dorthin, wo sich die Heimat von ihren besten Seiten zeigt, ihren bunten und grünen, wilden und stillen. Mit seinem Frankfurter Freund streift unser Autor ein Wochenende lang durch seine Lieblingskieze.
>
 
 
Mein scheiß Jahr
Philipp Hedemann
Mit 13 bekommt Bruno die Diagnose: Krebs, ein seltener, tückischer Krebs. Es folgt ein Jahr mit Operationen, Chemo, Bestrahlungen. Brunos Bilder erzählen von seinem Kampf fürs Leben – und der Kraft seiner großartigen Familie.
>
 
Touristen ja - in Massen nein
Philipp Hedemann
Beliebte Ziele in Europa leiden unter Overtourism. Auch Berlin. Wie die deutsche Hauptstadt versucht, den Tourismus nachhaltig zu gestalten.
>
 
 
Der nächste Diktator
Philipp Hedemann
Schicksalswahlen in Simbabwe. Vor acht Monaten musste Machthaber Robert Mugabe nach 37 Jahren abdanken – nach einem Putsch aus den eigenen Reihen. Jetzt wählt das bitterarme Land im Süden Afrikas einen neuen Präsidenten. Dass ein Demokrat gewinnt, ist aber noch lange nicht ausgemacht.
>
 
Der amerikanische Traum - Marleen gibt nicht auf
Kerstin Zilm
Marleen Martinez Sundgaards Großeltern sind mexikanischer Abstammung und arbeiten als Erntehelfer in den USA. Auch Marleen hilft schon als Schulkind bei der Ernte mit und träumt sich bei der harten Arbeit auf dem Feld weit weg - sie möchte als Astronautin ins Weltall reisen und setzt alles daran,...
>
 
 
Der Preis der Wahrheit
Wolf-Dieter Vogel
Vor fünf Jahren verschwanden im mexikanischen Iguala 43 Studenten. Bis heute ist der Fall nicht aufgeklärt, ­obwohl Präsident Andrés Manuel López Obrador ­Aufklärung ­versprochen hat. Tag für Tag haben sie demonstriert, haben Politiker, Staatsanwälte und Forensiker getroffen, internationale...
>
 
Dem Wilden Lavendel auf der Spur
Birgit Kaspar
Werde 2019 Am Ende des Sommers erntet Roselyne Dubois auf dem Contadour-Plateau wilden Lavendel, um daraus auf traditionelle Weise ein naturreines ätherisches Öl zu destillieren. Für sie ist dies nicht nur harte Arbeit sondern auch eine Leidenschaft.
>
 
 
 

Aktuell

Reporterwelt