Portfolio

Weltreporter*innen berichten für die wichtigsten deutschsprachigen und viele internationale Medien aus dem Ausland. Unser Portfolio präsentiert Auslandsreportagen und Interviews, Nachrichten und Analysen, TV-Beiträge, Kolumnen, Hörfunk-Features und Filme aus den letzten Monaten und Jahren. Qualitätsjournalismus, Wissen und 100 % Auslandskompetenz.

Boykott oder Kontakt? Wie Amateurfunker mit dem Ukraine-Krieg umgehen
Reiner Wandler
Foto: Reiner Wandler RV3FF bekommt keine Antwort. Egal wie ausdauernd Funkamateur Andrej in einem der Wohnblocks am östlichen Stadtrand von Moskau sein Rufzeichen RV3FF ins Mikrofon buchstabiert: Es antwortet kaum jemand. Auch bei anderen russischen "Callsigns" wie R3EG, R7DIT, RZ5D, RZ3B hört...
>
 
Indonesien schockt mit Palmöl-Exportverbot globale Nahrungsmittelmärkte
Mathias Peer
Handelsblatt, 25.4.2022 - Indonesiens Präsident Joko Widodo reagiert damit auf Proteste in seinem Land. Nach dem Ukraine-Krieg ist das der nächste große Rückschlag für die globale Lebensmittelversorgung. Bangkok Indonesien bedroht mit einem Exportverbot für Palmöl die Lieferketten der globalen...
>
 
Kalifornien: Rekordregen stoppt weder Dürre noch Waldbrände
Kerstin Zilm
Bei meiner ersten Wanderung in den Bergen von Santa Monica im neuen Jahr hörte ich ein Geräusch, das ich dort seit Ewigkeiten nicht mehr vernommen hatte: das kräftige Rauschen von Wasser über Felsen und Steine - ein voller Bach. In meine Nase stieg ein Duft, der mich an Spaziergänge in meiner...
>
 
 
Joe Biden wirbt um Chinas Nachbarn - und steht dabei vor großen Problemen
Mathias Peer
Handelsblatt, 12.05.2022 - Der US-Präsident will in Asien Einfluss zurückgewinnen. Doch er hat der Region wirtschaftlich wenig zu bieten – was sich auch auf den Russland-Konflikt auswirkt.
>
 
Ferdinand Marcos jr.: Ein Diktatorensohn wird Präsident
Mathias Peer
Sein Vater machte die Philippinen zu einer Diktatur, in der Tausende Regimegegner getötet und gefoltert wurden - und Milliardensummen aus der Staatskasse verschwanden. Nun bringt Ferdinand Marcos junior die umstrittene Dynastie wieder zurück an die Macht: Der 64 Jahre alte Diktatorensohn ist am...
>
 
Militärische Zusammenarbeit in EU: Künftig mit Dänemark?
Julia Wäschenbach
DLF, Europa Heute, 13.4.2022
>
 
 
Die Volksaktie für das Milliardenvolk: Ein Staatskonzern wagt Indiens größten Börsengang
Mathias Peer
Handelsblatt, 06.05.2022 - Indiens Aktienmärkte erleben ein Spektakel, wie es die Deutschen zuletzt vor einem Vierteljahrhundert mit der Erstnotierung der Telekom-Aktie vorgeführt bekommen haben: Ein Staatskonzern soll den größten Börsengang in der Geschichte des Landes hinlegen - mit...
>
 
Situation in Mali: Die Sicherheitslage im Land und das deutsche Mandat
Bettina Rühl
16. April 2022, DLF Hintergrund Der westafrikanische Staat Mali befindet sich seit 2012 in einer schweren politischen Krise, die Sicherheitslage ist extrem instabil. Im Rahmen einer EU- und einer UN-Mission sind auch deutsche Soldaten in Mali, um dabei zu helfen, das Land zu stabilisieren. Die...
>
 
Indiens Nähe zu Russland: Den erhobenen Zeigefinger kann sich der Westen sparen
Mathias Peer
Handelsblatt, 25.4.2022 - Die größte Demokratie der Welt braucht keine Belehrungen, sondern Alternativen zu ihren Russlandgeschäften. Dazu zählt auch mehr Unterstützung in der Rivalität mit China. Indien kauft russisches Öl, Indien kauft russische Kohle, Indien kauft russische Waffen: Moskau...
>
 
 
Erneuerbare Energien in Südspanien: Kampf gegen Solarpanels
Reiner Wandler
In Andalusien sollen auf 3.000 Hektar Fläche gut zwei Dutzend Photovoltaikparks entstehen. Doch die Menschen dort haben damit so ihre Probleme. ls Claudia Scholler zum ersten Mal nach Lucainena kam, verliebte sie sich sofort in die Gegend. Sie mochte „diese Leere und Ruhe". Vor 22 Jahren...
>
 
Indonesien stoppt Palmöl-Exporte
Mathias Peer
SRF, 26.4.2022 - Weil die Lebensmittelpreise steigen, hat die Regierung in Indonesien den Export von Palmöl zu grossen Teilen verboten. Der Präsident will den Markt unter Kontrolle behalten und so beliebt bleiben bei der Bevölkerung. Gespräch mit dem Journalisten Mathias Peer in Bangkok.
>
 
Eintrittsgeld für die Wolkenstadt? Tomas Saraceno in Barcelona
Julia Macher
Deutschlandfunk, Corso, 21. April 2022. Der argentinische Künstler Tomás Saraceno versteht seine begehbaren Installationen als utopische Entwürfe anderer Lebensmodelle. Am 20. Mai wird Cloud Cities Barcelona eröffnet - in der Torre Glòries, dem emblematischen Büroturm von Jean Nouvel. Julia...
>
 
 
Schweden: In Militärübungen war Russland immer schon der Feind
Julia Wäschenbach
Zeit Online, 16.5.2022 
>
 
Mali: Übergriffe der Armee gegen die Bevölkerung
Bettina Rühl
15. April 2022 RiffReporter Ende des Monats laufen die beiden Mandate für die Bundeswehr-Einsätze in Mali aus: Ein Mandat im Rahmen er EU-Trainingsmission EUTM, ein Mandat im Rahmen der UN-Mission Minusma. Die Bundesregierung setzt sich dafür ein, dass die Bundeswehr sich weiter am UN-Einsatz...
>
 
Das Militär war immer dabei
Wolf-Dieter Vogel
43 verschwundene Studenten, sechs Tote und viele Fragezeichen – schon siebeneinhalb Jahre ist es her, seit im September 2014 in der mexikanischen Stadt Iguala eine Gruppe von Lehramtsanwärtern von Polizisten und Kriminellen verschleppt wurde. Dennoch bis heute ist unklar, was mit den Männern...
>
 
 
Banden werden zum Politikum
Wolf-Dieter Vogel
Es scheint so, also ob der salvadorianische Präsident Nayib Bukele seinen schlechten Umgang mit Pu­bli­zis­t*in­nen und kritischen Wis­sen­schaft­ler*ìnnen von seinem mexikanischen Amtskollegen Andrés Manuel López Obrador gelernt hat. Doch während es der Mexikaner bei Beschimpfungen belässt,...
>
 
So verdirbt die Bundesregierung China einen wichtigen Rüstungsdeal
Mathias Peer
Handelsblatt, 28.4.2022 - Von einem U-Boot-Verkauf an Thailand erhoffte sich Chinas Rüstungsindustrie einen neuen Meilenstein. Doch nun steht das Projekt vor dem Aus - wegen einer Entscheidung der Bundesregierung. Bangkok Der Deal mit Thailand sollte für Chinas Rüstungsindustrie eigentlich zu...
>
 
Asylbewerber nach Ruanda - Dänemark plant es schon länger
Julia Wäschenbach
Deutschlandfunk, Europa Heute, 22.4.2022
>
 
 
Schlafwandelnd in den Wirtschaftskrieg
Eric Bonse
Die Debatte über Russland-Sanktionen hat eine bedrohliche Wendung genommen. Statt um Abschreckung geht es um Bestrafung, statt Dialog droht Abschottung. In deutschem oder europäischem Interesse ist das nicht. – Eine Kolumne für den „Makroskop“
>
 
Gier nach Gold: Investor spaltet die Bergbauregion Rosia Montana | BR.de
Alexander Musik
Im transsylvanischen Rosia Montana lagert das größte Goldvorkommen Europas.  Seit Jahrzehnten versucht ein kanadischer Investor, das Gold aus dem Berg zu holen. Ebenso lange währt der Widerstand einiger Bewohner. 2021 wurde Rosia Montana in die Unesco-Liste als gefährdetes Welterbe...
>
 
Verkehrstote in den USA: Rätselhafte Todesserie
Christoph Drösser
Im Covid-Jahr 2020 ist weltweit die Zahl der Verkehrstoten zurückgegangen – außer im Autoland USA. Experten suchen nach der Ursache für den steilen Anstieg. Es war eine der wenigen positiven Auswirkungen der Pandemie: Im Jahr 2020 fuhren die Menschen in allen Industrieländern weniger Auto. Es...
>
 
 
Religion und Selbstbestimmung - Mexikos Indigene kämpfen um ihre Tradition
Wolf-Dieter Vogel
Sie sind Zapoteken, Mayas oder Mixes und orientieren sich an der Lebensweise ihrer Vorfahren. Zahlreiche indigene Gemeinschaften Mexikos organisieren sich nach eigenen Regeln. Kollektive Landwirtschaft und gemeinschaftliches Arbeiten zählen ebenso dazu wie religiöse Zeremonien, in denen sich...
>
 
Boris Johnson in Delhi: So will der Westen Indien auf seine Seite ziehen
Mathias Peer
Handelsblatt, 21.4.2022 - Auf den Reiseplänen europäischer Spitzenpolitiker hatte Indien zuletzt nur eine untergeordnete Rolle eingenommen. Nach dem Besuch von Kanzlerin Angela Merkel im Jahr 2019 kamen lediglich zwei Staats- und Regierungschefs aus Europa zu Besuch in die größte Demokratie der...
>
 
Hyperloop: Ab durch die Röhre
Julia Macher
Zeit Online, 25. März 2022. Glaubt man Elon Musk, könnten Hyperloops das Transportmittel der Zukunft sein. Doch noch sind viele Fragen offen. Ein spanisches Start-up erregt mit einem ungewöhnlichen Ansatz Aufsehen. Ein Besuch bei Zeleros. Auf Zukunftsvisionen versteht man sich in Valencia....
>
 
 
Krieg in der Ukraine: Bei der EU fallen die Tabus
Eric Bonse
Waffenlieferungen an die Ukraine, harte Sanktionen und Einschränkung von russischen Staatsmedien - nach der Invasion ist bei der EU vieles möglich. BRÜSSEL taz | In Berlin spricht man von einer Zeitenwende, in Brüssel von historischen Stunden: Im russischen Krieg mit der Ukraine hat sich die EU...
>
 
Mitte-Rechts-Bündnis im EU-Parlament: Dubiose Deals
Eric Bonse
Roberta Metsola konnte Parlamentspräsidentin werden, weil Liberale und Konservative mit der rechten EKR-Fraktion paktiert haben. Zulasten der Grünen. BRÜSSEL taz |Das Europaparlament hat ein neues Gesicht. Jung, weiblich und konservativ - das ist Roberta Metsola, die neue Präsidentin der...
>