Portfolio

Weltreporter*innen berichten für die wichtigsten deutschsprachigen und viele internationale Medien aus dem Ausland. Unser Portfolio präsentiert Auslandsreportagen und Interviews, Nachrichten und Analysen, TV-Beiträge, Kolumnen, Hörfunk-Features und Filme aus den letzten Monaten und Jahren. Qualitätsjournalismus, Wissen und 100 % Auslandskompetenz.

Die dänischen Royals: beliebte Königin, moderne Prinzessin und ein „arroganter" Prinz
Julia Wäschenbach
RND, 7.8.2021 Während es bei den nördlichen Nachbarn die junge Generation ist, die den Königshäusern zu neuer Popularität verholfen hat, hat die dänische Königin Margrethe II. die Schützenhilfe ihres Nachwuchses nicht nötig. Die Monarchin, exzentrische Künstlerin und Dackelliebhaberin ist bei...
>
 
Scott Morrison - Der Kohlenhändler
Julica Jungehülsing
Leutselig, jovial und meist einen Slogan auf den Lippen: „How good is that?", ruft Australiens Premierminister, sobald sich eine lobenswerte Situation bietet und streckt beide Daumen hoch, das Fragezeichen ist immer rhetorisch. Im zweiten Pandemiejahr strahlt Scott Morrison seltener in die...
>
 
Königreich des Wassers: Lesotho versorgt den Süden Afrikas - was hat das Land davon?
Leonie March
Lesotho exportiert Wasser nach Südafrika, obwohl Bürger über Trinkwasser-Mangel klagen. Der Zustand von Feuchtgebieten zeigt: Das Problem könnte sich weiter zuspitzen. Eine Reportage von Leonie March. Fotos: Roger Jardine Malerisch schmiegt sich der Katse-Stausee an die Berghänge,...
>
 
 
Terrorgruppe ETA - Der lange Weg zum Frieden im Baskenland
Julia Macher
5.September 2021, SRF.  Jahrzehntelang versetzte die ETA Spanien in Angst und Schrecken - bis zum wegweisenden Waffenstillstand vor 10 Jahren. 2018 schliesslich zwang auch die baskische Zivilgesellschaft das Ende des Terrors herbei, und die ETA löste sich auf. Als Gorka Landaburu am...
>
 
Im Labyrinth der Märchen
Julia Wäschenbach
Deutschlandfunk Kultur, Fazit. 28.6.2021 Generationen von Kindern sind mit Hans Christian Andersens Märchen groß geworden. Im dänischen Odense eröffnet ein Andersen-Museum, in dem die Besucher in eine traumschöne Märchenwelt abtauchen können, die der Stararchitekt Kengo Kuma entwarf. Es...
>
 
Eine bodenständige Königsfamilie: Norwegische Royals nur bei der Thronfolge konservativ
Julia Wäschenbach
RND, 25.8.2021: Beim Zelten in den Bergen trifft man sie genauso wie in Osloer Cafés: Norwegens Königsfamilie zeichnet sich durch ihre Bodenständigkeit aus. „Wir haben weniger Prunk als andere Königshäuser", sagt Anders Stavseng, Reporter der norwegischen Boulevardzeitung „Se og Hør". Und das...
>
 
 
Die schwedischen Royals: Ganz viel Glamour - und immer wieder Skandale
Julia Wäschenbach
RND, 14.8.2021 Stockholm. Den größten Glamour unter den skandinavischen Monarchien strahlt die schwedische aus. Gleichzeitig ist sie immer für einen kleinen Skandal gut. Angebliche Affären von König Carl XVI. Gustaf, die Magersucht von Kronprinzessin Victoria oder die Hochzeit des schönen...
>
 
Mietpreise unter Kontrolle: Stockholm als Blaupause für Berlin?
Julia Wäschenbach
Tagesspiegel, 17.7.2021. Ossi Carp ist einer der Glücklichen. Der Schwede wohnt in einer Mietwohnung im angesagten Stockholmer Stadtteil Södermalm. Nette Cafés und Bars in der Nachbarschaft, drumherum viel Grün, Zwei Zimmer, 64 Quadratmeter im ersten Stock. Warmmiete pro Monat: 9000 schwedische...
>
 
Das Aarhus-Experiment
Julia Wäschenbach
ARD, Weltspiegel, 11.7.2021: Dänemarks Zuwanderungs-Politik: Das Aarhus-Experiment Per "Ghetto-Gesetz" will Dänemark die Bevölkerung von Vierteln durchmischen, in denen viele sogenannte "nicht-westliche" Zuwanderer leben. In einem Aarhuser Vorort werden 1000 Wohnungen abgerissen. Löst das...
>
 
 
Muslime in den USA – Zwischen Integration und Terror-Verdacht
Christoph Drösser
Die islamistischen Anschläge auf das World Trade Center haben das Leben der amerikanischen Muslime verändert. Obwohl die Attentäter aus dem Ausland kamen, standen plötzlich alle Angehörigen der islamischen Religion unter dem Generalverdacht, mit den Terroristen zu sympathisieren. Seitdem...
>
 
Südafrika: Wie eine Anwältin Wasserquellen besser schützen will
Leonie March
Wassereinzugsgebiete in den Bergen sind zentral für die Trinkwasser-Versorgung. Doch nur ein Bruchteil ist per Gesetz geschützt. Eine engagierte Juristin will das ändern. Es ist ein klarer Wintertag in Kapstadt, der Blick auf den Tafelberg wolkenlos. Die Bergkette mit dem berühmten...
>
 
Dänemark vor EM-Halbfinale: Die Meerjungfrau fiebert mit
Julia Wäschenbach
ZDF, Heute in Europa, 7.7.2021
>
 
 
Julia Wäschenbach
27.08.21 DLF Europa Heute, Korrespondentengespräch zur dänischen Evakuierungsmission in Afghanistan
>
 
Märchenmuseum eröffnet in Dänemark
Julia Wäschenbach
ZDF, Heute in Europa, 8.7.2021
>
 
Malaria, Aids, TBC - Vergessen in Zeiten von Covid-19
Bettina Rühl
23. August 2021 DLF Hintergrund, Von Marc Engelhardt und Bettina Rühl Die Coronakrise hat die Lage für Betroffene von Aids, Tuberkulose oder Malaria vor allem in den ärmsten Ländern verschlimmert. Bei knappen Mitteln konzentrieren sich Regierungen auf die Bekämpfung der jüngsten Pandemie. Nur...
>
 
 
Kolumbien: Morden für Medaillen
Karen Naundorf
SRF/10vor10 (Fernsehbeitrag, 5.15 Min). Die Armee tötete mindestens 6402 Zivilisten und gab sie als gefallene Guerilleros aus. Richter wollen wissen: Wer gab den Befehl? Im Beitrag: Luz Marina Bernal, die Mutter von Fair Leornardo, der 2008 vom Militär getötet wurde. Ein Staatsanwalt sagte der...
>
 
Festung Australien - Wenn No-Covid den Horizont schrumpft
Julica Jungehülsing
Australien ist annähernd Covid-19-frei. No-Covid - ein Traum, oder? Wie man's nimmt: Bei mehr als zehn Fällen pro Bundesland verordnen die Landesregierungen spontane Lockdowns. Der Kontinent ist abgeriegelt. Kaum ein Staat der Welt macht es seinen Einwohnern so schwer, das eigene Land zu...
>
 
Ohne uns
Bettina Rühl
12. September 2021, Der Hauptstadtbrief Kontinent jenseits des Horizonts: Auf dem afrikanischen Kontinent spitzen sich etliche Krisen zu, aber wie schon in Afghanistan schauen wir nicht hin.
>
 
 
Unruhen in Südafrika - Die Ursachen für Chaos und Gewalt
Leonie March
Es begann mit überschaubaren Protesten gegen die Inhaftierung von Ex-Präsident Zuma und führte am Ende zu Krawallen, Plünderungen und zu Zerstörung. Nach den Randalen in zwei Provinzen Südafrikas wird das Ausmaß der Schäden sichtbar. Und vieles deutet daraufhin, dass die Gewalt geplant war. ...
>
 
Germany's Neo-Nazis & The Far Right
Theresa Breuer
FRONTLINE investigates the rise of far-right extremism and violence in Germany. The documentary traces how extremists have carried out terror plots and attacks on Jews and migrants, infiltrated the security services, and what authorities are doing to confront the growing problem.
>
 
"Bis ich dich gefunden habe"
Wolf-Dieter Vogel
Mexikanische Familien suchen nach ihren verschwundenen Angehörigen Von Kriminellen entführt, korrupten Polizisten verschleppt oder ihren Partnern getötet und verscharrt: Über 80.000 Menschen gelten in Mexiko als verschwunden. Um das Schicksal ihrer Liebsten aufzuklären, machen sich die...
>
 
 
Der Traum vom Meer
Julia Wäschenbach
Tagesspiegel, 26.7.2021 Nach Monaten der Pandemie sehnen sich viele Menschen in die Ferne. Andere haben aus ihrem Fernweh oder der Sehnsucht nach Aufbruch schon vor langer Zeit ein neues Leben gemacht und sich dort niedergelassen, wo andere Urlaub machen. An dieser Stelle porträtieren wir einige...
>