Portfolio

Warum sich die Türkei stark fühlt
Susanne Güsten
Falls die EU gehofft haben sollte, mit ihren Sanktionen gegen Ankara die türkische Erdgas-Suche im Mittelmeer um Zypern stoppen zu können, dann hat sie sich getäuscht. Sein Land werde die Erforschung der Gasvorräte unter dem Meeresboden als Reaktion auf die EU-Maßnahme sogar noch verstärken,...
>
 
Öcalan-Festnahme vor 20 Jahren - Der Kurdenkrieg und kein Ende
Susanne Güsten
Er habe eine Mitteilung an die Nation, sagte Bülent Ecevit, damals, vor 20 Jahren, Ministerpräsident der Türkei, mit zitternder Stimme: "Seit heute Morgen um drei Uhr befindet sich der Chef der separatistischen Terrororganisation PKK, Abdullah Öcalan, in der Türkei. Der Staat hat Wort gehalten...
>
 
 
Mountain lions, from your LA backyard to extinction?
Kerstin Zilm
"The mountain lion was screaming. It was so early and everyone was a little disoriented. I think there was some damage to coyotes. They were all in survival mode," said Tami Holzman, who saw the fight from her bedroom window. Last fall, at the artists residence Villa Aurora in Pacific...
>
 
Christoph Drösser
Der „Newsfeed“ auf Facebook hat kein Ende, nach jedem YouTube-Video läuft gleich das nächste, Apps buhlen mit Benachrichtigungen auf dem Handy um unsere Aufmerksamkeit. Die sozialen Netzwerke wollen, dass wir möglichst viel Zeit auf ihnen verbringen, damit sie Werbung verkaufen können. Sind...
>
 
 
Taiwan: Frei auf der Insel
Klaus Bardenhagen
Für den chinesischen Staats- und Parteichef Xi Jinping ist Taiwan von großer Bedeutung. Doch der Inselstaat wehrt sich gegen chinesische Versuche, bürgerliche Freiheiten zu unterminieren. Es war keine Übung: Am 31. März löste Taiwans Luftwaffe gegen 11 Uhr Alarmbereitschaft aus, nachdem ...
>
 
„Geschichte geht durch den Magen"- Storytelling-Dinner in Johannesburg
Leonie March
Liebe geht durch den Magen, heißt es. Vielleicht auch die Liebe zur eigenen Stadt und ihrer Geschichte. So jedenfalls könnte man das Konzept der sogenannten „Storytelling-Dinner“ im südafrikanischen Johannesburg beschreiben. Doch wer sich die Geschichten der Multikulti-Metropole auf der Zunge...
>
 
 
George-Washington-Fresko: Soll Geschichte ausgelöscht werden?
Christoph Drösser
Als Victor Arnautoff 1936 dreizehn Fresken über das Leben George Washingtons für eine High School schuf, illustrierte er auch die Schattenseiten des amerikanischen Säulenheiligen. Darüber ist nun ein erbitterter Streit entbrannt. San Francisco hält sich gern für die toleranteste Stadt der...
>
 
US-Debatte um Reparationen - Wie viel kosten 250 Jahre Sklaverei?
Kerstin Zilm
Rund 250 Jahre dauerte die Sklaverei in den USA. Die Folgen reichen bis heute: Benachteiligung, Rassismus, Armut, Polizeigewalt. Jetzt ist die Debatte um Reparationszahlungen neu entfacht - was auch mit dem Wahlkampf der Demokraten zu tun hat. In der CNN-Debatte für Demokraten, die Donald...
>
 
 
 

News