CHRISTCHURCH, Friday December 15th, 2017
Anke Richter

15. 12. Pavlova aus Neuseeland

Sorry, this entry is only available in German.

Rezept

Zutaten 6 Eiweiß (Zimmertemperatur und nicht zu frisch) 2 Tassen Zucker 1 TL Vanille-Essenz 2 TL Maisstärke 1 TL Essig (weiß, ohne Geschmack) 300 – 500 ml Sahne Beeren oder Kiwi-Früchte für die Auflage   Zubereitung Ofen auf 110 Grad vorheizen (keine Umluft). Ein Backblech mit Backpapier belegen. Eiweiß in einer großen Metall-, Keramik- oder Glasschüssel steif schlagen (kein Plastik). Nach und nach löffelweise den Zucker zugeben – das kann bis zu 10 Minuten dauern. Vanille, Essig und Maisstärke unterrühren. Eiweißmasse auf das Blech geben und zu einer runden Torte formen. 90 Minuten backen, bis sie trocken ist und sich leicht vom Backpapier löst. Den Ofen ausmachen und die Pavlova mindestens eine Stunde im Ofen lassen, danach auf einem Gitter auskühlen lassen. Die Sahne steif schlagen. Wenn die Pavlova kalt ist, auf eine Tortenplatte legen und rundherum mit der Sahne bestreichen. Mit aufgeschnittenen Beeren und Kiwi-Scheiben belegen.
Kommentare (0) Kommentar schreiben
ADVENTSKALENDER 2017