Referent*innen

Die Weltreporter beobachten politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen in ihren Berichtsgebieten seit Jahren. Ihre beruflichen wie persönlichen Erfahrungen machen sie zu Fachleuten für spezifische Themen. Dieses Spezialwissen geben einige Reporter*innen auch in Diskussionen, in Vorträgen oder in anderen Präsentationsformen weiter. Viele referieren auch in der jeweiligen Landessprache.

Eric Bonse
Brüssel, Belgien

zu EU-Themen

Auch häufig in

Berlin, Paris

Themen

EU-Politik incl. Grexit, Brexit, TTIP, Lobbying - und nun auch noch die Flüchtlingskrise

Ausbildung und berufliche Qualifikationen

Diplom-Politologe

Sprachkenntnisse

Englisch, Französisch

Präsentationsformen

Vortrag, Podiumsdiskussion, Präsentation mit Slides, Fernsehdebatte

Barbara Markert
Paris, Frankreich

Berichtet seit 2003 als freie Journalistin aus Frankreich; Expertin für Mode

Themen

Lifestyle, Mode- und Beauty-Industrie mit den Schwerpunkten Nachhaltigkeit, Handel, wirtschaftliche Entwicklung und Trendanalysen
Gesellschaftliche Themen rund um Frankreich, Stadtentwicklung in Paris,
Leben in Frankreich und insbesondere in Paris, Tourismus in Frankreich
Kämpferin für #noplastic

Ausbildung und berufliche Qualifikationen

Studium der Betriebswirtschaftslehre
IFP Journalistenschule
Redakteurin bei TextilWirtschaft, Glamour, Vogue Business
seit 2003 freie Journalistin in Frankreich
seit 2003 freelance contributor für Vogue Germany
seit 2004 Korrespondentin der Fachzeitschrift Sportswear International
deutsche Bloggerpionierin, Co-Gründerin und Geschäftsführerin des Blogs Modepilot (bis 2017)
von 2005 bis 2007 Korrespondentin für art - das Kunstmagazin

Sprachkenntnisse

Deutsch, Französisch, Englisch

Präsentationsformen

Vortrag, Dialog, Q&A, Moderation

Julia Wäschenbach
Kopenhagen, Dänemark

freie Korrespondentin in Skandinavien

Auch häufig in

Stockholm, Oslo, Köln, Berlin

Themen

Gesellschaftliche und politische Entwicklungen in den skandinavischen Ländern (Sozialstaat, Rechtspopulismus, Gleichberechtigung, Gesundheit, Digitalisierung), Klima, skandinavische Königshäuser

Ausbildung und berufliche Qualifikationen

Diplom in Journalistik und Anglizistik/Amerikanistik; Volontariat bei der Tageszeitung Main-Post; Auslandsaufenthalte in den USA, Australien, Schweden (Master-Studium Journalism & Communications); frühere dpa-Redakteurin und -Korrespondentin in Skandinavien

Sprachkenntnisse

Vorträge auf Deutsch, Dänisch, Englisch

Präsentationsformen

nach Bedarf

Clemens Bomsdorf
Berlin, Deutschland

Auch häufig in

Berlin, Hamburg, Oslo, Stockholm, Reykjavik, Helsinki

Themen

Alle Themen mit Nordeuropa-Bezug
Kulturpolitik
Kunst
Architektur
Finanzen

Ausbildung und berufliche Qualifikationen

Studium der VWL und Politikwissenschaft, MSc in International Economics and Business
Kölner Journalistenschule
2003- freier Skandinavien-Korrespondent
Erfahrung als Moderator und Referent

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch

Präsentationsformen

nach Bedarf

Kerstin Schweighöfer
Den Haag, Niederlande

Auch häufig in

Amsterdam, Den Haag, Rotterdam, Antwerpen, Brügge, Gent

Themen

Drogenpolitik; Sterbehilfe; Integration; Immigration;Rechtspopulismus; Nordseeküste; Rembrandt, Vincent van Gogh; Goldenes 17. Jahrhundert; deutsch-niederländische Beziehungen; Tulpen; europäische Königshäuser, Hochwasserschutz, Kriegsverbrecherprozesse; Jugoslawientribunal; ICTY; Internationaler Strafgerichtshof; ICC

Ausbildung und berufliche Qualifikationen

Ludwig Maximilian Universität München; Université Lyon II; Henri Nannen-Journalistenschule Hamburg

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch

Präsentationsformen

Moderation, Vortrag, je nach Bedarf