Reporterwelt-Archiv

BERLIN, Montag, der 24. Juli 2006
Eva Corell

Recherche mit chinesischen Besonderheiten

Beim Blick in das Schlüsselloch der Geschichte kann ich nicht widerstehen. Zeugen vergangener Zeiten, deren Leben rätselhaft und faszinierend erscheint, ziehen mich magisch an. Leider ist da [...]

SHANGHAI,
Janis Vougioukas

China: Yahoo verspricht Besserung

Vor zwei Jahren war in China der kritische Journalist Shi Tao verhaftet worden, weil Yahoo China seine Nutzerdaten an die chinesische Polizei weitergegeben hatte. Die Behörden warfen Shi die Ve [...]

SHANGHAI,
Janis Vougioukas

Journalisten unerwünscht

Ich teile mein Büro mit der Korrespondentenkollegin Christina Boutrup, die für die dänische Zeitung Berlingske Tidende berichtet. Christina will schon lange ihre Chinesischkenntni [...]

BELGRAD, Sonntag, der 23. Juli 2006
Danja Antonovic

Der einsame Tod in Belgrad

Daß Hamburger Verhältnisse mich zwanzig Jahre später in Belgrad einholen würden, das hätte ich nicht gedacht.Damals erschienen in Hamburg die ersten Zeitungsberichte übe [...]

JOGJAKARTA, Freitag, der 21. Juli 2006
Christina Schott

Chronik einer Katastrophe

Schon wieder hat die Erde in Indonesien gebebt. Diesmal 240 Kilometer südlich von Westjava am Montag, den 17. Juli 2006, um 15.19 Uhr. Um 16 Uhr – ich saß gerade mitten in einer Bespr [...]

SHANGHAI, Donnerstag, der 20. Juli 2006
Janis Vougioukas

Doha, die langweiligste Hauptstadt der Welt

Zuerst wurde ich überrascht. Am Flughafen von Qatar begrüßte mich ein grimmig aussehender Polizeibeamter. „Das ist ein neuer Pass“, brummte er durch seinen Vollbart. Es k [...]

OXFORD, Sonntag, der 16. Juli 2006
Corinna Arndt

Südafrikas multiple Persönlichkeit oder: Auf der Suche nach der verlorenen Identität

Als in Südafrika vor wenigen Monate die Ausstellung "Picasso in Africa" eröffnete, trat ein bis dato unbekannter (und damit offensichtlich unzufriedener) Politiker eine groteske [...]

SHANGHAI, Mittwoch, der 12. Juli 2006
Janis Vougioukas

Die Frauen haben gewonnen

Es ging ganz schnell, eine Revolution, die uns überraschte. Die düsteren Bars mit Dartscheiben an den Wänden verschwanden zuerst. Es kamen Friseure und Nagelstudios. Wo früher Fu& [...]

JOGJAKARTA,
Christina Schott

Fußballfieber in Indonesien

Jakarta. Ohne Stau. Es ist acht Uhr abends und man kann die Hauptausfallstraße fast ohne Stocken hinunterrasen. Falls man das Glück hat, ein Taxi zu finden – die sind auf einmal auch ziemlich rar [...]

BERLIN, Montag, der 3. Juli 2006
Eva Corell

Chinesische Mauer auf dem Dach der Welt

Jungfernfahrt der höchsten Eisenbahn der Welt - kaum ein Pekinger Korrespondent, der dabei fehlen wollte. Am 1.Juli sollte sie starten, bis drei Tage vorher hieß es in der Pressestelle des [...]
1 116 117 118