Portfolio

Tunesien rüstet die Grenzen gegen Schmuggler und Terroristen auf
Sarah Mersch
NZZ - 14.03.2019 Seit einigen Jahren unterstützt vor allem Deutschland Tunesien bei seiner Grenzsicherung. Doch der Nutzen der Massnahmen der sogenannten Ertüchtigungsinitiative und ihre Auswirkungen für die Bevölkerung sind umstritten. "Da hinten, schräg rechts neben dem Grenzposten, gehen...
>
 
Der Schock sitzt noch tief: Warum der Putschversuch die Türkei weiter beschäftigt
Susanne Güsten
Drei Jahre nach dem Putschversuch vom 15. Juli 2016 kämpft sich die türkische Demokratie unter den Trümmern der damaligen Katastrophe zurück ans Tageslicht. Der Schock des Aufstandes gegen die demokratisch gewählte Regierung Erdogan sitzt immer noch tief. Rund 250 Menschen starben an jenem Tag,...
>
 
 
Die neue griechische Regierung
Alkyone Karamanolis
Live-Gespräch im ORF Mittagsjournal am 9.7.2019
>
 
Griechenland vor Machtwechsel
Alkyone Karamanolis
Seit der Europawahl, die gleichzeitig mit den Regional- und Kommunalwahlen abgehalten wurde, stehen die Zeichen in Griechenland auf Wechsel. Denn die Wähler haben die linke Regierungspartei Syriza so deutlich abgestraft, dass sich Premier Alexis Tsipras gezwungen sah noch am selben Abend...
>
 
 
Häusliche Gewalt in der Türkei - Ein Popstar bricht ein Tabu
Susanne Güsten
Auf dem Papier haben türkische Frauen alle Rechte: Die Gesetze zum Schutz vor häuslicher Gewalt können internationalen Vergleichen durchaus standhalten. Doch im Alltag sieht es anders aus. Nun erstattete ein Popstar Anzeige. Hunderttausende Fans jubeln Sıla bei ihren Konzerten zu. Die...
>
 
Erst der Mensch,dann der Ort, dann die Funktion
Kerstin Schweighöfer
Nach diesem Grundsatz plant die Niederländerin Francine Houben, die international als Architektin der Superlative gilt, ihre Bauten. (art 7-2019)
>
 
 
12.000 Jahre alte Stadt in der Türkei: Hasankeyf soll untergehen
Susanne Güsten
Ab Montag soll der Tigris flussaufwärts von Hasankeyf, der uralten Stadt im Südosten der Türkei, aufgestaut werden. Eine Protestbewegung will dies in letzter Minute verhindern. Der kommende Montag könnte den Anfang vom Ende der 12.000 Jahre alten Stadt Hasankeyf am Tigris im Südosten der...
>
 
Griechenland vor Rechtsruck
Alkyone Karamanolis
Bei den Parlamentswahlen am 7. Juli stehen die Zeichen auf Wechsel Dass die konservative Nea Dimokratia bei den Europawahlen vorne liegen würde, hatte man in Griechenland erwartet. Dass sie die Regierungspartei aber gleich mit neun Prozentpunkten hinter sich lassen würde, hat die...
>
 
 
 

News