Portfolio

Flüchtlingsrouten - Durchatmen in Bayonne
Birgit Kaspar
Deutschlandfunk, Europa heute, 26.02.2019 Dunkelhäutige junge Männer und Frauen, die unsicher um sich blicken, kommen und gehen. "Migranten willkommen" steht an der eisernen Pforte zum Hof der ehemaligen Kaserne am Ufer der Ardour. Sonst deutet nichts darauf hin, dass hier täglich zwischen 150...
>
 
Zeitgenössische Kunst trifft Weltkulturerbe - Antony Gormley stellt auf Delos aus
Alkyone Karamanolis
Der privaten griechischen Kulturstiftung Neon ist ein Coup gelungen: Sie richtet eine Ausstellung mit Werken des britischen Künstlers Antony Gormley auf der unbewohnten Insel Delos aus. Delos, das zum Weltkulturerbe zählt, war im alten Griechenland die heiligste aller Inseln. Heute ist dort nur...
>
 
 
Von Trumps Gnaden
susanne knaul
Die USA erkennen die von Israel besetzten Golanhöhen als israelisches Gebiet an. Jüdische Bewohner wie Giora Tschaplinsky beruhigt das. Die alteingesessenen Syrer sind nicht begeistert Aus Ein Siwan und Madschd al-Schams Susanne Knaul Etwa 200 Kilometer östlich von Tel Aviv, vorbei am See...
>
 
Knesset elections in Israel 2019: Panel discussion on election night
Dr. Ruth Kinet
9. April 2019: Discussion event on election evening with an introduction by Ofer Waldman (New Israel Fund Germany, Israel/Germany) in conversation with Maisam Jaljuli (Itach-Ma'aki, Israel) Live broadcast from Israel Panel discussion with Dr. Peter Lintl (German Institute for International...
>
 
 
Südafrika: Ramaphosa und der gekaperte Staat
Leonie March
Jubel für Südafrikas Regierungspartei ANC. Vor vollen Rängen des Fußballstadions in Durban stellt sie ihr Wahlkampfprogramm vor. Mit auf der Bühne, Ex-Präsident Jacob Zuma. Es scheint, als hätte es die erdrückenden Korruptionsvorwürfe gegen ihn nie gegeben. Die Zuschauer feiern ihn. Der...
>
 
Agadez, Niger. Europas Grenzposten in Westafrika.
Bettina Rühl
9. April 2019 Deutschlandradio, Das Feature In Agadez, einer Oasenstadt im Norden von Niger, ist die Wirtschaft zum Stillstand gekommen. Auf Europas ausdrücklichen Wunsch hat die nigrische Regierung 2015 ein Gesetz verabschiedet, das es Ausländern verbietet, nördlich von Agadez unterwegs zu...
>
 
 
Tödlicher Export, mildes Urteil
Wolf-Dieter Vogel
Heckler & Koch lieferte Sturmgewehre von Typ G36 ohne Genehmigung in mexikanische Bundesstaaten. Urteile gegen Angestellte offenbaren die Komplizenschaft zwischen Bundesregierung und Rüstungsindustrie. Ob sich der Wunsch von Leonel Gutiérrez und seiner Familie bewahrheitet? "Wir hoffen, dass...
>
 
"Botschaft des Friedens und der Toleranz"
Sarah Mersch
Tunesiens Tourismusminister Rene Trabelsi ist optimistisch: Sieben‐ bis achttausend Pilger werden am 22. und 23. Mai auf die Insel Djerba im Süden Tunesiens kommen, um zur La‐Ghriba‐Synagoge zu pilgern, hofft er. Dass die Pilgerfahrt zum ersten Mal seit mehr als 30 Jahren wieder in den...
>