Portfolio

Die Wunden von Utøya: Fünf Jahre nach Breivik
Julia Wäschenbach
Bang. Bang. Bang. Alle zwei Sekunden fiele Schüsse. Vor fünf Jahren verübte Massenmörder Breivik ein Massaker auf der norwegischen Insel Utøya. Die Erinnerungen kommen täglich hoch.
>
 
Julia Wäschenbach
Deutschlandfunk - Europa heute - Kollegengespräch zum Thema Corona-Impfungen in Dänemark vom 8. Januar 2021 Wie kommt Dänemark beim Impfen voran? Mit den Impfungen in Dänemark geht es richtig gut voran. Mehr als 1,4 Prozent der Bevölkerung sind schon geimpft worden. Und mit der ersten Impfung...
>
 
Kulturhauptstadt im Zeichen der Wikinger
Julia Wäschenbach
Am Morgen blinken Fahrradlichter, am Abend leuchten Wikingerschiffe - und natürlich ist Dänemarks Königin zum Start der Kulturhauptstadt in Aarhus. Die hat ein ganz besonderes Verhältnis zu der Stadt.
>
 
 
Regierungskrise wegen Beihilfe-Skandal - Risse in den Mauern der niederländischen Demokratie
Kerstin Schweighöfer
Die Niederlande - war das nicht dieses offene und tolerante Land hinter den Deichen, wo vieles so vorbildlich geregelt ist und Transparenz angeblich ganz gross geschrieben wird? Kaum vorstellbar, dass ausgerechnet dort Finanzbeamte jahrelang ungestört zur Hetzjagd blasen konnten auf 20.000...
>
 
Grönland träumt vom Rohstoff-Reichtum
Julia Wäschenbach
Grönlands Wirtschaft war lange nur vom Fischfang abhängig. Das wollen die Bewohner der Polarinsel ändern. Ihre Hoffnungen ruhen auf den Rohstoffschätzen unter dem Eis - und auf kaufkräftigen Touristen.
>
 
MH17-Absturz - Niederlande verklagen Russland wegen Flugzeug-Abschusses
Kerstin Schweighöfer
Sie sorgte für Schlagzeilen, die Nachricht, dass Den Haag Russland vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verklagt - wegen der Rolle der russischen Regierung beim Abschuss des Passagierflugzeuges MH17 heute vor genau sechs Jahren. Der niederländische Außenminister Stef Blok: "Wir...
>
 
 
Somalia: Das Warten auf Wahlen
Bettina Rühl
6. Februar 2021, DLF Hintergrund Die Bevölkerung in Somalia fürchtet, dass Präsident Mohamed Abdullahi Farmajo die für Anfang Februar geplante Wahl absichtlich verhindert. Im Hintergrund baut derweil die in vielen Teilen vertriebene Schaabab-Milz ihren Einfluss weiter aus – aus Angst wollen...
>
 
Niederlande - Bauern unter Klima-Druck
Kerstin Schweighöfer
"An der Wand hängen Overalls, in der Ecke stehen Stiefel. Mütze nicht vergessen", ruft Bauer Herman Krol. Wegen des stechenden Ammoniakgeruchs. Der bleibe auch im Haar hängen. Dann öffnet Krol die Tür zum Schweinestall. Als das Licht angeht, stieben Hunderte von Schweinen auseinander. Soweit...
>
 
Hör auf Deine Augen!
Kerstin Schweighöfer
Im niederländischen Wassenaar hat der begeisterte Sammler Joop van Caldenborgh das Museum Voorlinden errichtet – eine grandiose Kunstoase in den Dünen
>