Portfolio

James Bridle: "New Dark Age" - Im Blindflug in die Zukunft
Christoph Drösser
Etwas läuft schief im Internet, hat Autor James Bridle bereits vor zwei Jahren festgestellt. In seinem Buch „New Dark Age“ plädiert er dafür, sich kritischer mit Technologie zu beschäftigen. Doch einfache Lösungen gibt es nicht. „Ich plädiere für eine nachdenklichere Beschäftigung mit...
>
 
Protest gegen Tagebau in Spanien: Kupfer statt Oliven
Reiner Wandler
„Willkommen in meinem Paradies", grüßt Antonio Martín Gómez. Der 70-jährige Bildhauer und Töpfer lebt in einer Art Oase, weit außerhalb des Dorfes Cañamero im südwestspanischen Extremadurien. Kilometerweit wachsen nur Oliven- und Feigenbäume. Der Boden ist ausgedorrt. Nur rund um das Haus und die...
>
 
 
Migration: Was von der Hoffnung übrig bleibt
Julia Macher
ZEIT ONLINE, 5. Oktober 2019. Immer mehr minderjährige Marokkaner fliehen nach Spanien. Perspektiven haben auch dort die wenigsten. Hier zeigen sich die Grenzen der spanischen Migrationspolitik. Abdelaziz Benfrail hat seine Decken zum Trocknen an einen Bauzaun gehängt. In der Nacht hat...
>
 
Gibt es Dinosaurier im Kongo?
Philipp Hedemann
New York Korrespondent Philipp Hedemann über seine Einreise in die USA
>
 
 
Suizide unter US-Schülern - Das Schweigen beenden
Kerstin Zilm
Stacey Fonseca stressen vor allem die Bewerbungen fürs College, die vielen Hausaufgaben und das Fußballtraining. Manchmal ist es einfach zu viel. Bei Allison Min hat die Trennung der Eltern Depressionen ausgelöst, auch weil sie jetzt ihre Geschwister kaum noch sieht. Dann ist da noch die...
>
 
Diversität in Spanien: Eine Schule als LGBTI-Oase
Reiner Wandler
 Marco Antonio Theis denkt nur ungern an seine alte Schule zurück. Vor zwei Jahren verließ der 16-Jährige eine religiöse, staatlich subventionierte Privatschule im reichen Norden Madrids. Seither geht er auf die San Isidro Oberschule in der Altstadt. Der Grund: „Ich war ständigem Mobbing...
>
 
 
Ich werde ihm nicht verzeihen können
Philipp Hedemann
Lauf-Legende Haile Gebrselassie wehrt sich gegen Vorwürfe der britischen Lauf-Ikone Mo Farrah.
>
 
Christoph Drösser
Der „Newsfeed“ auf Facebook hat kein Ende, nach jedem YouTube-Video läuft gleich das nächste, Apps buhlen mit Benachrichtigungen auf dem Handy um unsere Aufmerksamkeit. Die sozialen Netzwerke wollen, dass wir möglichst viel Zeit auf ihnen verbringen, damit sie Werbung verkaufen können. Sind...
>
 
 
 

News