ZüRICH, Mittwoch, der 14. Januar 2015
Stephan Hille

Ueli Maurers Pommes-Frites-Automat, Dokfilm Schweiz 2014 – von Stephan Hille

Seit mehr als zehn Jahren versucht der Schweizer Ueli Maurer, seinen Lebenstraum zu verwirklichen: Er tüftelt am perfekten Pommes-Frites-Automaten. An diesem Ziel sind bereits grosse Nahrungsmittelkonzerne gescheitert. Doch davon lässt sich Ueli Maurer nicht beirren. Im Gegenteil: Er ist überzeugt, die Fehler der Grosskonzerne umgange und aus ihrem Scheitern gelernt zu haben.

Von Beruf ist Ueli Maurer (70) Kartoffelbauer und lebt im zürcherischen Wallisellen. Über Kartoffeln weiss Ueli Maurer alles, aber auch wirklich alles. Der Film ist ein einfühlsames Porträt über einen Menschen, der einfach nicht aufgibt und eine Geschichte die zeigt, wie viel Kraft und Energie ein Mensch aufbringen kann, wenn er nur an sich und sein Projekt glaubt!

Ab sofort ist die DVD zum Film erhältlich.

Kommentare (0) Kommentar schreiben