Warum sollte ich die Weltreporter fördern?

Weltreporter fördern

Ihre Spende zählt!

Auslandsberichterstattung, die nur auf Krisen reagiert, bleibt lückenhaft. Unser Anspruch ist es, diese Lücken zu füllen. Wir leben und arbeiten langfristig in den Ländern, aus denen wir berichten. Wir ordnen Entwicklungen ein und zeigen Zusammenhänge auf. Stärken Sie unser Netzwerk und unterstützen Sie die unabhängige, fundierte Berichterstattung freier Auslandskorrespondent*innen!

Jetzt spenden!

Weltreporter-Magazin

Magazin der Weltreporter bei Riffreporter
alle ansehen

Fairtrade in Zeiten des Krieges – Mitgründer Dieter Overath blickt nach vorn

Bettina Rühl – Weltreporter
01..2022
Sogar auf einer Fairtrade-Rosenfarm in Kenia spüren Arbeiterinnen und Arbeiter die Auswirkungen des Ukraine-Krieges: Der Absatz brach ein, Produktion [...]

Im Schatten des Ukrainekriegs: Der NATO-Gipfel in Madrid

Julia Macher – Weltreporter
27..2022
Fünf Fragen, fünf Antworten zum Treffen der 30 NATO-Staaten in Spanien [...]

Migration aus Westafrika: Was Europa mit den Fluchtursachen zu tun hat

Bettina Rühl – Weltreporter
24..2022
Der Soziologe Olaf Bernau analysiert die komplexen Fluchtursachen und Migrationsgründe aus Westafrika. Er thematisiert auch die Rolle Europas und das [...]

Tausende indigene Kinder wurden in US-Internaten misshandelt

Kerstin Zilm – Weltreporter
20..2022
Wie das US-Innenministeriums endlich versucht, durch das Erzählen der Wahrheit Heilung zu schaffen [...]

Spanien: Europas letzte Sklavenhändler

Julia Macher – Weltreporter
17..2022
Trotz Verbot wurden über Spanien noch im 19. Jahrhundert eine halbe Million Sklaven verkauft. Die Debatte darüber beginnt nur zögerlich. Dabei prä [...]

Wolodymyr Selenski: Aus dem Umfragetief ins Zentrum der Weltpolitik

Paul Flückiger – Weltreporter
16..2022
Vor dem Angriffskrieg Russlands wurde der ukrainische Präsident in der Krise wegen mangelnder Reformen kritisiert. Doch der Überfall auf sein Land h [...]