Referent*innen

Die Weltreporter beobachten politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen in ihren Berichtsgebieten seit Jahren. Ihre beruflichen wie persönlichen Erfahrungen machen sie zu Fachleuten für spezifische Themen. Dieses Spezialwissen geben einige Reporter*innen auch in Diskussionen, in Vorträgen oder in anderen Präsentationsformen weiter. Viele referieren auch in der jeweiligen Landessprache.

Sarah Mersch
Tunis, Tunesien

Freie Korrespondentin und Trainerin in Tunesien

Auch häufig in

Freiburg, Berlin, Raum Köln/Bonn, MENA-Region

Themen

Politische und gesellschaftliche Entwicklung in Tunesien vor und nach dem Umbruch 2011
Medienentwicklung und Pressefreiheit in Tunesien
Aufarbeitung und Transitional Justice
Kultur
Journalistenausbildung

Ausbildung und berufliche Qualifikationen

Studium der Filmwissenschaft, Buchwissenschaft und Philosophie an der Uni Mainz
Volontariat bei der Deutschen Welle
Journalistische und interkulturelle Trainerin

Sprachkenntnisse

Deutsch, Englisch, Französisch, m.E. Arabisch

Präsentationsformen

nach Absprache und Bedarf