BERLIN, Donnerstag, der 5. August 2010
Clemens Bomsdorf

Kopenhagen sucht 500 Meerjungfrauen

In Kopenhagen kann in den kommenden Wochen jeder seine 15 Minuten Berühmtheit einfordern – als eine von 500 kleinen Meerjungfrauen. Während die Skulptur Kleine Meerjungfrau, DAS Kopenhagener Wahrzeichen, für die Expo in Shanghai weilt, wird sie durch ein Videowerk des Chinesen Ai Weiwei ersetzt. Einer Gruppe dänischer Künstler war das nicht genug, weshalb Sie nun 500 weitere Meerjungfrauen suchen. Sie haben einen Stein im Touristenviertel Nyhavn aufgestellt und dazu aufgerufen, sich als temporäre Meerjungfrau zu bewerben. Wer mag, kann auf dem Stein sitzen, dort einen Vortrag halten, singen oder was auch immer. Einzige Bedingung: 15 Minuten auszuharren. Anmelden unter www.500mermaids.dk

Kommentare (0) Kommentar schreiben
AKTUELLE BLOGEINTRÄGE
Bücher von Clemens Bomsdorf