Portfolio

Berlin: 60 Stunden, 30 Tipps
Philipp Hedemann
Wohin mit dem Besuch? Dorthin, wo sich die Heimat von ihren besten Seiten zeigt, ihren bunten und grünen, wilden und stillen. Mit seinem Frankfurter Freund streift unser Autor ein Wochenende lang durch seine Lieblingskieze.
>
 
Marc Engelhardt
Daniel Obeng ist bei der Ernte. Mit einem Buschmesser hackt er rote, reife Kakaofrüchte auf und öffnet mit wenigen kunstvollen Hieben die Schale. Die Kakaobohnen legt er zum Fermentieren unter Bananenblätter. Seit zwölf Jahren macht der Bauer aus Ghana das schon so. „Damals habe ich die...
>
 
 
Der Preis der Wahrheit
Wolf-Dieter Vogel
Vor fünf Jahren verschwanden im mexikanischen Iguala 43 Studenten. Bis heute ist der Fall nicht aufgeklärt, ­obwohl Präsident Andrés Manuel López Obrador ­Aufklärung ­versprochen hat. Tag für Tag haben sie demonstriert, haben Politiker, Staatsanwälte und Forensiker getroffen, internationale...
>
 
Fashion in Namibia - Mit Mode in die Zukunft
Leonie March
Namibia ist für Wüsten und wilde Tiere bekannt, nicht unbedingt für Mode. Genau das will Dennis Hendricks ändern: Er ist Model, Designer und Gründer der „Katutura Fashion Week“. Heute wird sie zum ersten Mal eröffnet. Nicht in einem schicken Venue, sondern in einem Township. Von Leonie March ...
>
 
 
#Metoo auf Tunesisch
Sarah Mersch
Fans aus Tunesien auf der Tribüne bei der Fußball-WM 2018 in Russland. Tunis. Hunderte Nachrichten sind es, die auf dem Kurznachrichtendienst Twitter unter dem Hashtag #EnaZeda veröffentlicht wurden. EnaZeda steht für "Ich auch" in tunesischem Arabisch, dem englischen #Metoo nachempfunden. An...
>
 
Tunesien wählt einen neuen Präsidenten
Sarah Mersch
Etablierte Parteien wurden bei der Parlamentswahl abgestraft. Am kommenden Sonntag wird das Land den Präsidenten wählen. Eine niedrige Wahlbeteiligung und ein zersplittertes Parlament ohne klare Mehrheiten, so lässt sich das Ergebnis der Parlamentswahl zusammenfassen, die am 6. Oktober in...
>
 
 
Dem Wilden Lavendel auf der Spur
Birgit Kaspar
Werde 2019 Am Ende des Sommers erntet Roselyne Dubois auf dem Contadour-Plateau wilden Lavendel, um daraus auf traditionelle Weise ein naturreines ätherisches Öl zu destillieren. Für sie ist dies nicht nur harte Arbeit sondern auch eine Leidenschaft.
>
 
Argentinien: "Entschuldigen Sie die Störung, aber wir werden ermordet"
Karen Naundorf
ARTE Reportage: Alle 30 Stunden wird in Argentinien eine Frau umgebracht, jede zweite zu Hause. Lange nahm man das einfach hin: Frauen galten als Eigentum des Ehemanns, als Objekte. Die Ni una menos-Bewegung stellt sich gegen Gewalt und die Macho-Kultur. ...
>
 
 
 

Aktuell

Reporterwelt