Portfolio

Was Deutschland bei der Digitalisierung von Dänemark lernen kann
Julia Wäschenbach
Wirtschaftswoche - 19.2.2021 - Artikel zum Thema Digitalisierung: Was Deutschland von den Dänen lernen kann
>
 
Wenn Wohnen plötzlich illegal wird: Abgeklemmt
Reiner Wandler
"Ohne den Generator hätten wir die letzten Monate nicht ausgehalten", erklärt José Maria González. Der 700 Watt starke Apparat steht auf der Terrasse zwischen Geräten für das Fitnesstraining. Vor nunmehr zwölf Wochen, am 17. November, fiel der Strom aus; ein Stück weiter, nur die Straße hinunter,...
>
 
Die Klima-Bauern von Dänemark
Julia Wäschenbach
Der Bio-Bauernhof der jungen dänischen Landwirte Nanna und Christopher soll mehr CO2 aufnehmen, als er ausstößt. Die neue Genossenschaft „Andelsgaarde“ solle es möglich machen.
>
 
 
Australiens Schwarzer Sommer bedroht 800 Tier- und Pflanzenarten
Julica Jungehülsing
Ein Jahr danach: Was Wissenschaftlerïnnen über Brände und Klimakrise herausgefunden haben, wie es den Koalas geht - und wie Menschen ihr Trauma bewältigen Diesen Tag Ende 2019 wird Angela Frost nie vergessen. Der Himmel ist rot, das Buschland rund um ihr Haus im Oberen...
>
 
Grönland träumt vom Rohstoff-Reichtum
Julia Wäschenbach
Grönlands Wirtschaft war lange nur vom Fischfang abhängig. Das wollen die Bewohner der Polarinsel ändern. Ihre Hoffnungen ruhen auf den Rohstoffschätzen unter dem Eis - und auf kaufkräftigen Touristen.
>
 
Norwegen und das Öl: Die goldenen Zeiten sind vorbei
Julia Wäschenbach
Sprudelnde Ölquellen haben Norwegen reich gemacht. Zuletzt flossen aber immer weniger Einnahmen in die Kassen. Tausende Jobs hat der Ölpreissturz schon gekostet. Was tun?
>
 
 
Drogenpolitik: Per Spritzenbus in die Zukunft
Peter Stäuber
Immer mehr Drogentote: In Grossbritannien steigen die Zahlen dramatisch. Angehörige und ExpertInnen sind sich einig, dass die Verbotspolitik gescheitert ist. Sogar ein ehemaliger Drogenfahnder setzt sich für einen Neuanfang ein. Wenn Pat Hudson das Haus verlässt, nimmt sie immer eine...
>
 
Doppeltes Schweigen
Reiner Wandler
Es ist wie in einem Roman", sagt Bernardo Fuster, als könne er all das selbst nicht glauben. Seit sein Vater - der Deutsche Bernhard Feuerriegel - 1995 verstarb, untersucht der spanische Musiker dessen Vergangenheit. Anfang November sprach der Liedermacher, der einst gegen die Franco-Diktatur...
>
 
Eintauchen in die Welt von Astrid Lindgren
Julia Wäschenbach
Durch die Wohnungstür im ersten Stock der Dalagatan 46 in Stockholm gelangt man in eine eigene Welt. Es ist die der berühmten Schwedin Astrid Lindgren. Ihr Zuhause öffnet bald für Besucher.
>