Portfolio

Hasswort: "Abtrünnige Provinz"
Klaus Bardenhagen
Taiwan kommt selten in deutschen Medien vor - und wenn doch, dann oft im Zusammenhang mit Chinas Machtanspruch. Um zu erklären, wo das Problem eigentlich liegt, benutzen Journalisten gerne den Satz: „China betrachtet Taiwan als abtrünnige Provinz." Als sei damit der Taiwan-Konflikt auf...
>
 
Interview zum Urheberrecht: „Es geht nicht um Zensur"
Eric Bonse
FOCUS Magazin | Nr. 37 (2018) Politik: „Es geht hier um einen Kulturkampf" Dienstag, 11.09.2018, 14:19 Die EU entscheidet über die Urheberrechtsreform. Werden Autoren künftig fair bezahlt, oder kassieren nur digitale Plattformen? Die Grünen-Abgeordnete Helga Trüpel fordert gerechte...
>
 
 
"Wir machen das für unseren Sohn"
Wolf-Dieter Vogel
Sollten sie sich auf den Deal einlassen? „Überlegt euch das gut, die Regierung hat ihre Versprechen oft nicht eingehalten“, dröhnt die Stimme von Irineo Mujíca durchs Megafon. Fast alle, die dem Aktivisten in der südmexikanischen Stadt Arriaga zuhören, lehnen ab. Nein, sie wollen nicht in den...
>
 
Der Bruder, der verstehen will
Wolf-Dieter Vogel
Manchmal reagiert Aldo. Wenn sein großer Bruder ihn anspricht, bewegt er die Augen oder ballt die Hände vorsichtig zu einer Faust. Es sind die Momente, in denen Leonel Gutiérrez spürt, dass Aldo ihn wahrnimmt. „Er sieht und spricht nicht, aber er kann uns hören“, sagt Gutiérrez. Dann massiert der...
>
 
 
Nicaraguas falsche Freunde
Wolf-Dieter Vogel
Erinnern Sie sich noch an Max Blumenthal? Er war einer von zwei Journalisten, die vor vier Jahren Gregor Gysi im Bundestag bedrängt und bis zur Toilette verfolgt hatten. Sie wollten den Linken-Politiker zur Rede stellen, weil er untersagt hatte, dass die israelkritischen Publizisten im Namen...
>
 
Toleranzpreis für David Grossman - "Leider ist Israel immer noch kein Zuhause, eher eine Festung"
Dr. Ruth Kinet
Deutschlandfunk Kultur, 11. November 2018. - David Grossman im Gespräch mit Ruth Kinet Beitrag hören Podcast abonnieren Der israelische Autor David Grossman (picture alliance / dpa / Alejandro Garcia) Das Jüdische Museum Berlin zeichnet den israelischen Schriftsteller David Grossman...
>
 
 
Großbritannien: Rebellion der Niedriglöhner
Peter Stäuber
Man könnte meinen, eine Gruppe feiernder Fußballfans hätte sich verirrt. Vor einem gläsernen Hochhaus bei der U-Bahn-Station Aldgate im Osten Londons steht eine Menschenmenge, vielleicht 100 Leute, die mit Vuvuzelas, Trillerpfeifen und Trommeln einen Höllenlärm veranstalten. Zuweilen werden sie...
>
 
EU-Kommission entdeckt die Weltpolitik - Juncker goes global
Eric Bonse
Es war keine große Rede, die Jean-Claude Juncker zu seinem Abschied gehalten hat. Zur „Lage der Union", um die es bei seinem letzten großen Auftritt im Europaparlament doch eigentlich gehen sollte, sagte der Präsident der EU-Kommission nichts. Es wäre wohl zu bitter gewesen - sechs Monate vor dem...
>
 
 
 

Aktuell