Portfolio

"Der nächste Krieg wird anders"
Dr. Ruth Kinet
rbb kulturradio und MDR Kultur, Feature, 10. Juni 2020 - "Der nächste Krieg wird anders. Geschichten aus der israelisch-iranischen Gefahrenzone".  Kishorit - ein Kibbuz im Norden Israels. Hier leben und arbeiten rund 250 Juden, Araber und Drusen zusammen. Doch es könnte bald zu Ende...
>
 
Mexikos hipper Virologe
Wolf-Dieter Vogel
Keine Frage, Hugo López-Gatell ist längst ein Popstar. Wen sollte es also verwundern, dass der mexikanische Epidemiologe mittlerweile für ein paar hundert Pesos als Vinylfigur im Funko-Pop-Stil zu erwerben ist, Mundschutz und Covid-19-Viruskugel aus Plastik inklusive. Kaum war der 51-Jährige...
>
 
 
Bittere Pillen für Afrika
Bettina Rühl
13. Mai 2020 SWR 2 Feature, Bettina Rühl und Arndt Peltner Christliche Fundamentalisten haben großen Einfluss auf die Entwicklungspolitik der USA. Das hat massive Folgen für die Gesundheitssysteme in Afrika.
>
 
Restitution of Armenian property: unresolved
Susanne Güsten
The Armenian monastery of Varagavank stands teetering on the brink of collapse in the mountains above Lake Van, in eastern Anatolia. Built a thousand years ago, and once the seat of an archbishop, it was forsaken in 1915. The monastery's buildings have more recently been used as stables, as a...
>
 
 
Die letzte Nacht vom Gezi-Park
Susanne Güsten
Im Auge des Sturms ist es ruhig um zwei Uhr früh am Sonntag. Der Taksim-Platz liegt dunkel und fast menschenleer. Nur ein paar Beamte mit Funkgeräten laufen über den Platz und winken die Sattelschlepper des Katastrophenschutzes heran, die Bagger und Baumaschinen bringen, um das Zeltlager im...
>
 
Ausgangssperre in Spanien: Großer Tag für Spaniens Kinder
Julia Macher
26. April 2020. Während der Corona-Pandemie durften Kinder in Spanien sieben Wochen lang die Wohnung so gut wie nie verlassen. Was hat das für Folgen für Familien und Gesellschaft? Eine Analyse für Zeit Online. In WhatsApp-Gruppen spanischer Eltern kursiert seit ein paar Tagen eine App. In...
>
 
 
Corona und ‚Black Lives Matter': Polizeigewalt in Südafrika
Leonie March
Die Corona-Pandemie wirkt wie ein Brennglas - auch was die Polizeigewalt in Ländern wie Südafrika oder Kenia angeht. Die teils brutale Durchsetzung der Ausgangssperren durch Polizisten, Soldaten und private Sicherheitskräfte blieb nicht verborgen. Sie lenkt die Aufmerksamkeit auf die ohnehin...
>
 
"Man nimmt die Hilferufe nicht ernst"
Wolf-Dieter Vogel
Jeden Tag werden in Mexiko im Durchschnitt zehn Frauen und Mädchen ermordet. Häufig sind Ehemänner oder andere Familienmitglieder für die Tat verantwortlich, aber auch die Gewalt krimineller Organisationen nimmt zu. Gerade erlebt das Land mitten in der Corona-Pandemie einen neuen Höhepunkt der...
>
 
 
 

Aktuell