Portfolio

Krisen in Kalifornien: In Utopia brennt die Hütte
Christoph Drösser
Kalifornien und vor allem San Francisco sahen sich immer als gesellschaftliche Vorreiter der USA. Belagert von Corona und ausufernden Waldbränden verändert sich einiges. Die Einwohner von San Francisco verlassen das Haus nicht ohne Maske. Sie sind vorbildliche Corona-Bürger - aber seit...
>
 
Tasmanien - Die Waldkriege sind nicht vorbei
Julica Jungehülsing
Nach wie vor werden in Australiens südlichstem Bundesland Tasmanien alte Bäume gefällt. Vor allem Naturschützer sind der Ansicht, die australische Holzwirtschaft könnte ihre Bedürfnisse längst aus Plantagen decken, statt wertvolle Urbestände zu schlagen. Ums Überleben kämpfen nicht nur riesige...
>
 
 
Repressionen in Simbabwe - Krise, Korruption und Corona
Leonie March
Als der Nachfolger Robert Mugabes, Emmerson Mnangagwa vor zwei Jahren zum Präsidenten gewählt wurde, hoffte Simbabwe noch auf einen Aufschwung, mehr Meinungsfreiheit und weniger Repression. Mittlerweile wurden diese Hoffnungen jedoch enttäuscht. Oppositionspolitikerinnen werden entführt,...
>
 
Ein kleiner tunesischer Streamingdienst will gegen Netflix bestehen
Sarah Mersch
Sie sind seit einem Jahr am Start, doch durch Corona erst groß geworden. Das Start-Up Artify ist der erste legale Videostreaming-Dienst Tunesiens. Die beiden Gründer wollen eine Bezahlkultur für Kunst fördern und gleichzeitig den Zugang zu Kultur demokratisieren. Wie passt das zusammen?...
>
 
 
"Man nimmt die Hilferufe nicht ernst"
Wolf-Dieter Vogel
Jeden Tag werden in Mexiko im Durchschnitt zehn Frauen und Mädchen ermordet. Häufig sind Ehemänner oder andere Familienmitglieder für die Tat verantwortlich, aber auch die Gewalt krimineller Organisationen nimmt zu. Gerade erlebt das Land mitten in der Corona-Pandemie einen neuen Höhepunkt der...
>
 
Massoud Hayoun: Er ist Araber, aber zugleich jüdisch
Sarah Mersch
Seine Grossmutter hielt Baguettes für kultivierter als tunesisches Fladenbrot. Sie sprach den dortigen Dialekt, stellte sich aber nicht in die arabische Kulturtradition. Massoud Hayoun betont dieses Erbe. Und er provoziert damit - gerade im eigenen Umfeld. Courtesy of Massoud Hayoun...
>
 
 
Ruth Bader Ginsburg: Eine linke Ikone
Renzo Ruf
Ein Nachruf auf die Supreme-Court-Richterin.
>
 
Concours de Genève: Im Wald der Klänge und Rhythmen
Dr. Ruth Kinet
Deutschlandfunk, Spielweisen, 29. Juli 2020. - Pianistin Martha Argerich hat ihn gewonnen, Trompeter Maurice André und Oboist Heinz Holliger ebenfalls. Der Concours de Genève zählt zu den weltweit renommiertesten Musikwettbewerben. 2019 trafen sich dort Percussionisten aus aller Welt zum...
>
 
 
 

Aktuell