Mehr als 45 Journalist*innen beobachten für Sie das Weltgeschehen in 160 Ländern auf fünf Kontinenten.

Unsere Geschichte

Korrespondent*innen

Die Neugierde auf Menschen und Orte, auf Neues und frische Perspektiven hat uns in Metropolen und Regionen in mehr als 40 Ländern geführt.
alle ansehen

Standorte

Bücher der Weltreporter*innen

In bisher sieben Büchern zeigen wir die Perspektiven unserer Länder zu Themen, die bewegen. Insgesamt haben Weltreporter*innen mehr als 130 Bücher geschrieben.
alle ansehen

Unabhängigkeit! Separatisten verändern die Welt

Birgit Svensson, Julia Macher, Nicola de Paoli, Gerd Braune, Stefan Scholl, [...]

Mit 50 Euro durch … Auf schlankem Fuß unterwegs in den Metropolen der Welt

Christoph Drösser (Hg.), Alexander Musik, Arndt Peltner, Barbara Markert, [...]

Die Klimakämpfer

Marc Engelhardt (Hrsg.), Danja Antonovic, Eric Bonse, Christiane Büld Camp [...]

Ausgeschlossen: Eine Weltreise entlang Mauern, Zäunen und Abgründen

Marc Engelhardt (Hg.) mit Beiträgen von Danja Antonovic, Beatrice Bösiger [...]

Weltreporter-Magazin

Magazin der Weltreporter bei Riffreporter
alle ansehen

Der lange Weg zur Akzeptanz: Der Kampf von LGBTQ-Menschen für Gleichberechtigung

Julia Macher – Weltreporter
26.02.2024
Während in Ländern wie Taiwan oder Thailand gleichgeschlechtliche Ehen anerkannt werden, drohen in Kenia oder der Slowakei Diskriminierung und sogar [...]

Zehn Jahre Maidan-Revolution: Als die Ukrainer begannen, für ihre Zukunft zu kämpfen

Paul Flückiger – Weltreporter
24.02.2024
Beim Volksaufstand auf dem zentralen Platz in Kiew protestieren Hunderttausende gegen die pro-russische Regierung – mehr als hundert Menschen starbe [...]

Psycho-soziale Hilfe für Opfer terroristischer Gewalt in Nordost-Nigeria

Bettina Rühl – Weltreporter
18.02.2024
Das Bistum Maiduguri bietet Überlebenden von Angriffen der Miliz Boko Haram in Nordost-Nigeria psychologische Beratung und finanzielle Unterstützung [...]

Wahlen in Indonesien: Die drittgrößte Demokratie der Welt am Scheideweg

Christina Schott – Weltreporter
12.02.2024
Am 14. Februar wählt das Land mit der größten muslimischen Bevölkerung der Welt einen neuen Präsidenten. Beobachter fürchten rund 25 Jahre nach [...]

Plastik im Atlantik: Pellets-Flut an Spaniens Stränden

Julia Macher – Weltreporter
19.01.2024
Warum die Behörden zu spät reagierten und weshalb die juristische Aufarbeitung wohl zur Herausforderung wird. Fünf Fragen, fünf Antworten zur Umwe [...]

Tunesiens Medienschaffende zunehmend unter Druck

Sarah Mersch – Weltreporter
13.01.2024
Bereits zu Jahresbeginn sind zwei Journalisten ins Visier der tunesischen Behörden geraten. Ein Al-Jazeera-Korrespondent wurde festgenommen, ein Radi [...]

Portfolio / Editorial

Reportagen und Interviews, Nachrichten und Analysen, TV-Beiträge, Kolumnen, Hörfunk-Features und Filme - Lernen Sie unsere Arbeit und unsere Länder kennen: Freuen Sie sich über Qualitätsjournalismus und 100 % Auslandskompetenz.
alle ansehen

Artikel | Julia Macher

Wassermangel in Spanien: Eine Stadt sitzt auf dem Trockenen

zeit.de, 18.01.2024
ZEIT ONLINE, 1. Januar 2024. Samuel Rayes hat die Zukunft direkt vor Augen: Von seinem Büro blickt der Chef der katalanischen Wasserbehörde über Ba [...]

Auftragssongs für Mexikos Drogenbosse: Peso Pluma schreibt fürs Kartell

taz.de, 17.01.2024
Musiker Peso Pluma besingt Mexikos Narco-Bosse - und alle lieben ihn dafür. Fast alle. Denn der Drogenkrieg zieht auch an Pluma nicht vorbei. Nu [...]

Flucht vor der Repression - Geistliche aus Nicaragua in Costa Rica

deutschlandfunkkultur.de, 17.01.2024
Flucht vor der Repression - Geistliche aus Nicaragua in Costa Rica [...]
  Radio-Beitrag | Bettina Rühl

Kenia - unabhängig nach blutigem Kampf

deutschlandfunk.de, 26.01.2024
  Radio-Beitrag | Kerstin Zilm

Die Entscheidung - Flug zur Mutter

deutschlandfunkkultur.de, 17.01.2024
  Radio-Beitrag | Kerstin Zilm

Golden Globes: "Oppenheimer" räumt ab

deutschlandfunkkultur.de, 17.01.2024

Newsletter

Es gibt Post!