Portfolio

Unruhen in Südafrika - Die Ursachen für Chaos und Gewalt
Leonie March
Es begann mit überschaubaren Protesten gegen die Inhaftierung von Ex-Präsident Zuma und führte am Ende zu Krawallen, Plünderungen und zu Zerstörung. Nach den Randalen in zwei Provinzen Südafrikas wird das Ausmaß der Schäden sichtbar. Und vieles deutet daraufhin, dass die Gewalt geplant war. ...
>
 
Kolumbien: Morden für Medaillen
Karen Naundorf
SRF/10vor10 (Fernsehbeitrag, 5.15 Min). Die Armee tötete mindestens 6402 Zivilisten und gab sie als gefallene Guerilleros aus. Richter wollen wissen: Wer gab den Befehl? Im Beitrag: Luz Marina Bernal, die Mutter von Fair Leornardo, der 2008 vom Militär getötet wurde. Ein Staatsanwalt sagte der...
>
 
Ohne uns
Bettina Rühl
12. September 2021, Der Hauptstadtbrief Kontinent jenseits des Horizonts: Auf dem afrikanischen Kontinent spitzen sich etliche Krisen zu, aber wie schon in Afghanistan schauen wir nicht hin.
>
 
 
Königreich des Wassers: Lesotho versorgt den Süden Afrikas - was hat das Land davon?
Leonie March
Lesotho exportiert Wasser nach Südafrika, obwohl Bürger über Trinkwasser-Mangel klagen. Der Zustand von Feuchtgebieten zeigt: Das Problem könnte sich weiter zuspitzen. Eine Reportage von Leonie March. Fotos: Roger Jardine Malerisch schmiegt sich der Katse-Stausee an die Berghänge,...
>
 
Malaria, Aids, TBC - Vergessen in Zeiten von Covid-19
Bettina Rühl
23. August 2021 DLF Hintergrund, Von Marc Engelhardt und Bettina Rühl Die Coronakrise hat die Lage für Betroffene von Aids, Tuberkulose oder Malaria vor allem in den ärmsten Ländern verschlimmert. Bei knappen Mitteln konzentrieren sich Regierungen auf die Bekämpfung der jüngsten Pandemie. Nur...
>
 
Scott Morrison - Der Kohlenhändler
Julica Jungehülsing
Leutselig, jovial und meist einen Slogan auf den Lippen: „How good is that?", ruft Australiens Premierminister, sobald sich eine lobenswerte Situation bietet und streckt beide Daumen hoch, das Fragezeichen ist immer rhetorisch. Im zweiten Pandemiejahr strahlt Scott Morrison seltener in die...
>
 
 
Sozialdemokraten und Migration
Julia Wäschenbach
ARD Europamagazin, 19.09.21 | 05:28 Min.  Externe Auffangzentren und kein Asyl mehr an der Landesgrenze - die Strategie der dänischen Sozialdemokraten gegenüber Flüchtlingen und Migranten enthält viel Zündstoff.
>
 
Mietpreise unter Kontrolle: Stockholm als Blaupause für Berlin?
Julia Wäschenbach
Tagesspiegel, 17.7.2021. Ossi Carp ist einer der Glücklichen. Der Schwede wohnt in einer Mietwohnung im angesagten Stockholmer Stadtteil Södermalm. Nette Cafés und Bars in der Nachbarschaft, drumherum viel Grün, Zwei Zimmer, 64 Quadratmeter im ersten Stock. Warmmiete pro Monat: 9000 schwedische...
>
 
"Bis ich dich gefunden habe"
Wolf-Dieter Vogel
Mexikanische Familien suchen nach ihren verschwundenen Angehörigen Von Kriminellen entführt, korrupten Polizisten verschleppt oder ihren Partnern getötet und verscharrt: Über 80.000 Menschen gelten in Mexiko als verschwunden. Um das Schicksal ihrer Liebsten aufzuklären, machen sich die...
>