Portfolio

Spanien: Die soziale Pandemie
Reiner Wandler
Miguel Ortiz stellt eine überraschende Frage. "Ist dir schon einmal aufgefallen, dass Hotels weder Rollläden noch Gitter zum Herunterlassen haben?", fragt er angesichts der riesigen, nur spärlich beleuchteten Glasfront des "Madrid Center", einem der großen Hotels in der Madrider Innenstadt. "Es...
>
 
Neuanfang im Mutter-Vaterland
Julia Macher
Deutschlandfunk, 20.03.2021. Spanien ist ein europäischer Brückenkopf für Lateinamerika. Und zu keinem anderen südamerikanischen Land sind die Beziehungen so komplex und vielschichtig wie zu Venezuela. Jedes Jahr suchen Zehntausende in Spanien Zuflucht vor dem Maduro-Regime. Längst ist...
>
 
Piraten vor Afrikas Küsten
Bettina Rühl
28. Februar 2021 DLF Hintergrund, Bettina Rühl und Benjamin Moscovici Wegen regelmäßiger Piratenangriffe gilt der Golf vor Guinea an der westafrikanischen Küste als das gefährlichste Seegebiet der Welt. Was gegen die Überfälle helfen kann, zeigt die Erfahrung am Horn von Afrika: Vor Somalia,...
>
 
 
Was wir in der Corona-Pandemie von Taiwan lernen können
Klaus Bardenhagen
Wenig Infizierte, kaum Tote und ein Alltag ohne Einschränkungen: Taiwan ist in Sachen Corona bisher mit einem blauen Auge davongekommen. Was läuft dort anders und was können wir daraus lernen?
>
 
Schule und Corona: Doch die Schulen bleiben offen
Julia Wäschenbach
Zeit Online - 23.2.2021 - Wie Schulen in Schweden und Dänemark mit der Corona-Pandemie umgehen
>
 
Trag deine verdammte Maske, Gringo
Wolf-Dieter Vogel
It’s party time: Ob in Cancún, Puerto Escondido oder Huatulco, pünktlich zu Weihnachten werden Touristinnen und Touristen aus aller Welt die Strände Mexikos bevölkern. Die Voraussetzungen, um auch in Coronazeiten zu feiern, seien geschaffen, beschwören Hoteliers und Behörden. Diese Behauptung...
>
 
 
Dänemark setzt Impfungen mit AstraZeneca aus
Julia Wäschenbach
Welt-Fernsehen, 11.3.2021: Live-Schalte zur Situation in Dänemark nach der Entscheidung, die Impfungen gegen Corona mit dem Impfstoff von AstraZeneca auszusetzen. 
>
 
Julia Wäschenbach
Deutschlandfunk - Europa heute - 23.2.2021 - Kollegengespräch zum Thema: Dänemark stellt seine neue digitale Außenpolitik vor
>
 
Kindersoldaten - Opfer und Täter zugleich
Bettina Rühl
02. März 2021, DLF Hintergrund Etwa 250.000 Kinder und Jugendliche werden weltweit als Soldatinnen und Soldaten missbraucht. Sie werden gezwungen zu töten und zu plündern – von Rebellengruppen, aber auch von regulären Armeen. Gelingt ihnen der Ausstieg, brauchen sie dringend Hilfe und...
>