Fuzzy Logic

Christoph Drösser, Rowohlt

“Methodische Einführung in krauses Denken”, Christoph Drössers erstes Sachbuch aus dem Jahr 1994. Es geht um Fuzzy Logic – eine unscharfe Logik, in der es nicht nur „wahr“ und „falsch“ gibt, sondern beliebig viele Graustufen dazwischen. Dabei ist diese Logik zwar unscharf, aber trotzdem präzise und hat viele Alltagsanwendungen.