Montag, der 18. November 2019
buero@weltreporter.net

China Calling

Nach fünf Jahren Korrespondenten-Dasein in Seoul zieht es Weltreporter Fabian Kretschmer nach China, wo er in Peking seine Zelte aufschlägt. Auch wenn er Südkorea nur schweren Herzens verlässt, freut er sich nun auf einen der relevantesten und herausforderndsten Standorte für Journalisten weltweit.

Weltreporter in Shanghai: Philipp Mattheis

Auch Weltreporter Philipp Mattheis ist in den vergangenen Jahren oft umgezogen – nie aber fiel ihm der Abschied so schwer wie von Istanbul: Ein Stück Seele bleibt immer am Bosporus, sagen die Türken. Das Angebot, unter anderem für Stern und Capital aus Shanghai zu berichten, war dann aber doch zu verlockend. Für Mattheis ist es zugleich eine Rückkehr: Er arbeitete bereits von 2012 bis 2016 als Korrespondent in Shanghai.

Kommentare (0) Kommentar schreiben
AKTUELLE BLOGEINTRÄGE