Wir berichten aus mehr als 160 Ländern –
aktuell, kontinuierlich und mit fundiertem Hintergrundwissen.

Hamburg: Reporterslam am 11.11. im Forum Finkenau

 

Veranstaltungsankündigung: Nebenkriegsschauplätze: Wie Russlands Krieg die Welt verändert. Freitag, 11.11., 18.30 Uhr, Forum Finkenau, Hamburg

Putins Angriffskrieg trifft nicht nur die Ukraine, sondern Menschen überall auf der Welt. Diese „Nebenkriegsschauplätze“ beleuchten die Weltreporter am 11.11. bei ihrem Reporterslam im Hamburger Forum Finkenau: Korrespondentinnen und Korrespondenten aus allen Ecken des Globus berichten live, wie der Ukrainekrieg den Hunger in Afrika fördert – wie er die rassistische Außenpolitik der USA entlarvt – und warum die UNO um ihre Existenz zittern muss. Auch darüber, wie Londons korrupte Immobilienmakler ihr Geschäft sichern wollen und warum der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag kräftig durchatmet, haben die Weltreporter eine Antwort – so wie auf die Fragen des Publikums, denen besonders viel Raum gegeben wird.

Mit dabei: Leonie March (Durban), Christoph Drösser (San Francisco), Julia Macher (Barcelona), Peter Stäuber (London), Eric Bonse (Brüssel), Kilian Kirchgäßner (Prag), Paul Flückiger (Warschau), Roland Hagenberg (Tokio), Susanne Güsten (Istanbul), Michaela Namuth (Rom).

Weltreporter Reporterslam
Nebenkriegsschauplätze: Wie Russlands Krieg die Welt verändert
11. November 2022, 18: 30 Uhr; Forum Finkenau, Hamburg.

 

Herzliche Einladung! Die Teilnahme ist kostenlos, bitte melden Sie sich hier bei Eventbrite für die Veranstaltung an. Wer die gemeinnützige Arbeit von Weltreporter unterstützen möchte, kann das hier gerne tun.

Aktuelles

Themen, die berühren - Reportagen, die Spaß machen - Hintergründe, die wichtig sind - Vertrauen Sie den Weltreportern.
Folgen Sie uns auf twitter!

28.09.2022
Wir gratulieren! https://t.co/hpoqdEULNI

28.09.2022
Warum neun Euro zahlen wenn auch null möglich sind - zumindest für Pendler? #Weltreporterin Julia Macher hat das "Null-Euro-Ticket" getestet und verrät, wie Spanien das macht. #FürSieVorOrt #ÖPNV #neuneuroticket #Energiekrise #inflation https://t.co/3BXV9gGIdH

26.09.2022
Vormerken! #Weltreporterin Anke Richter hat ein neues Buch geschrieben. #FürSieVorOrt https://t.co/4Ac6ta75D3

Korrespondent*innen

Die Neugierde auf Menschen und Orte, auf Neues und frische Perspektiven hat uns in Metropolen und Regionen in mehr als 40 Ländern geführt.
alle ansehen

Ein Mal im Jahr versuchen so viele Weltreporter und Weltreporterinnen wie möglich sich in Deutschland zu treffen. Das Foto wurde auf unserer – coronabedingt bisher letzten – Tagung 2019 in Berlin aufgenommen.

Standorte

Mehr als 45 Journalist*innen beobachten für Sie das Weltgeschehen in 160 Ländern auf fünf Kontinenten.

Unsere Geschichte