Contact

Bettina Rühl
East Church Road 93
Cottage 13 A
00100 Nairobi
Kenia

Tel.: + 254 735 56 77 44

ruehl@weltreporter.net http://www.horizonte-journalisten.de

Contact

All Correspondents

Other Weltreporter
Africa:

Stefan Ehlert, Maputo
Sarah Mersch, Tunis
Jürgen Stryjak, Cairo
Karim El Gawhary, Cairo
Leonie March, Durban

Ost und Westafrika: Analysen, Berichte und Reportagen

Bettina Rühl
Nairobi, Kenya

Bettina Rühl, a freelance journalist since 1988, is focussing on Africa. In April 2011, she moved to Nairobi, the capital of Kenya, and settled on the continent.

She is working for several programmes of the German public radio ARD, for newspapers and news agencies. In recent month and years, she focused on the situation of failing states like Somalia and the DR Congo, on the radical Islam in North Africa and the Sahel, and on the activities of European Companies in Africa: be it the exploitation of uranium in northern Niger, or the production of petroleum in Nigeria.

In recent years, she has also been reporting on the different aspects of migration and the life of refugees in Europe. She also worked on projects run by migrants who have settled in Europe in their countries of origin. As she studied History of Arts before becoming a journalist, she still feels committed to report on cultural issues as well.

Portfolio
Bettina Rühl

Unser Portfolio präsentiert Auslandsreportagen und Interviews, Nachrichten und Analysen, TV-Beiträge, Kolumnen, Hörfunk-Features und Filme aus den letzten Monaten und Jahren. Qualitätsjournalismus, Wissen und 100 % Auslandskompetenz.
alle ansehen

Radio-Beitrag | Bettina Rühl

Putschen statt Wählen? Mali und die Demokratiekrise in Westafrika

swr.de, 03.08.2022
27. Juli 2022, SWR 2 Wissen In den vergangenen Monaten gab es in Westafrika mehrere Militärputsche. Die Bevölkerung scheint sie zumindest in einige [...]
Radio-Beitrag | Bettina Rühl

Trotz Trockenheit: Wie Afrikas Landwirtschaft krisenfester werden kann

deutschlandfunk.de, 13.07.2022
12. Juli 2022, DLF Hintergrund Ernährungskrisen, wie sie derzeit in vielen Teilen des afrikanischen Kontinents herrschen, könnten verhindert werde [...]
Radio-Beitrag | Bettina Rühl

Tödlicher Reichtum - Uran in der Demokratischen Republik Kongo

wdr.de, 17.06.2022
16. Juni 2022 WDR 5 DOK 5, Wdh von 2012 Aus der Mine Shinkolobwe in der DR Kongo stammte das Uran, das die USA im Zweiten Weltkrieg für den Bau der [...]
Radio-Beitrag | Bettina Rühl

Situation in Mali: Die Sicherheitslage im Land und das deutsche Mandat

deutschlandfunk.de, 07.05.2022
16. April 2022, DLF Hintergrund Der westafrikanische Staat Mali befindet sich seit 2012 in einer schweren politischen Krise, die Sicherheitslage ist e [...]

Mali_bei_Nacht.jpg

, 17.04.2022
Mali_bei_Nacht.jpg [...]
Radio-Beitrag | Bettina Rühl

PandemiebekämpfungWie Afrika so gut durch die Coronakrise kam

deutschlandfunk.de, 28.03.2022
11. März 2022, DLF Hintergrund Anfang 2022 waren in Afrika nur sieben Prozent der Bevölkerung vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Für den [...]