Freitag, der 3. September 2021
buero@weltreporter.net

Luftbrücke Kabul: Theresa Breuer im Interview

Weltreporterin Theresa Breuer hat das Aktionsbündnis „Kabul Luftbrücke“ mit initiiert. Vor und nach dem Einmarsch der Taliban in Kabul hat sie mit Freunden tagelang dafür gekämpft, dass besonders gefährdete Menschen das Land noch verlassen können. Das riskante Unternehmen gelang, „Kabul Luftbrücke“ konnte 189 Menschen an den umlagerten Flughafen bringen.

Weltreporterin Bettina Rühl hat sie für unser neues Weltreporter-Magazin auf riffreporter.de interviewt: “Wir lassen euch nicht im Stich”.

Kommentare (0) Kommentar schreiben
AKTUELLE BLOGEINTRÄGE