• kirchgessner_grenze
  • slider6
  • richter_vulkan
  • ehringfeld_havanna
  • 45_autoren
  • kabaddi
  • banda_aceh
  • slider2
  • spiderman
  • mueller-meiningen_papst

Portfolio

"Dunkler Augenblick für griechische und europäische Geschichte"
Alkyone Karamanolis
"Vun Hoffnung ass a Griicheland näischt méi z'erkennen." Sou beschreift d'Journalistin Alkyone Karamanolis d'Stëmmung am Land. Den Euro-Sommet, wou déi griichesch Regierung weidere Spuermesuren a Strukturreformen zougestëmmt huet fir kënnen an der Eurozone ze bleiwen, wier een "däischtere Moment...
>
 
Deshalb lief es für Südafrika rund
Renzo Ruf
Toll trieben es die Fussball-Funktionäre. Dies jedenfalls behauptet die US-Justiz.
>
 
 
Reif für die Demokratie
Sarah Mersch
Die tunesische Aktivistin Farah Hached Von Sarah Mersch Mit ihrer NGO "Le Labo Democratique", "Demokratielabor", will die Juristin Farah Hached dazu beitragen, den Weg Tunesiens zur Demokratie zu ebnen. Politisches und gesellschaftliches Engagement liegt in der Familie. Ihr Großvater Farhat...
>
 
Tourismus in Tunesien: Der grüne Norden
Sarah Mersch
Tourismus in Tunesien Vom Massentourismus und der Politik wird die Bergregion Kroumirie gerne vergessen. Dabei bietet sie Strand, Natur, Sport und Wellness. Solange ich keinen Job finde, arbeite ich lieber ehrenamtlich als gar nicht", sagt Hayet. Die kleine Frau, Anfang 30, ist noch...
>
 
 
Bitterböser Humor in bitteren Zeiten:„National Arts Festival“ in Südafrika
Leonie March
Große Bühne für mehr Meinungsfreiheit und die Freiheit der Kunst: Vor dem Hintergrund zunehmender Zensurversuche in Südafrika und der internationalen Debatte nach den Anschlägen gegen die Karikaturisten von Charlie Hebdo hat das „National Arts Festival“ dem Genre Satire einen Schwerpunkt...
>
 
Frauen-WM 2015: Aus den USA - für Mexiko
Kerstin Zilm
Wenn bei der WM in Kanada die mexikanische Nationalhymne erklingt, sind manche Spielerinnen eindeutig nicht textsicher. Kein Wunder: Die Hälfte des Teams kommt aus den USA. Die Sportlerinnen hatten dort im College und manche sogar mit der U-23-Frauenmannschaft Erfolg, bevor sie ins Team Mexiko...
>
 
 
Auf the Richter Scale
Anke Richter
Foreign correspondent and Lyttelton resident Anke Richter wrote a satirical book about being a German immigrant in Godzone. It was released in her home country days after the February quake. Returning from her book tour she reflects on cultural clashes, inflatable sheep and funny...
>
 
Dam memories
Anke Richter
A German village can’t forget the infamous World War II bombing raid that led to the drowning of more than 1200 civilians. In a grove of rustling trees and rocks, rows of men and women pray under a bright late-morning sky. It’s the third week in May, and as usual at this time of year, the...
>
 
 
 

Aktuell