• slider8
  • slider6
  • slider3
  • slider1
  • slider7
  • slider2

Portfolio

Politik der Brandstiftung, Weltwoche 12.06.2014
Stephan Hille
Russland erst hat den Unfrieden in die Ukraine getragen. Der Kreml unterstützt die Separatisten im Osten der Ukraine, auch wenn die russische Propaganda das bestreitet.
>
 
Am Ende der Welt
Anke Richter
Bis zum nächsten Ort sind es mehrere Tagesmärsche, Strom gibt es manchmal, Regen dafür häufig: Vor mehr als dreißig Jahren landete Robert Long an der Westküste Neuseelands, mitten in der Wildnis. Er blieb und zog fernab von der Zivilisation mit seiner Frau zwei Kinder groß. Bis heute sind sie nur...
>
 
 
25 Jahre Mauerfall - eine Liebesgeschichte
Kerstin Zilm
Gabi trampte zwischen Weimar und Jena, als ein Minivan mit westdeutschem Nummernschield anhielt. Zwei Texaner mit Transitvisum in der DDR unterwegs hielten an. Es war der Sommer 1985 und sowas war eigentlich nicht erlaubt. Doch Gabi stieg ein. Mit der Fahrt beginnt eine Liebesgeschichte, die...
>
 
Trailer "Ueli Maurers Pommes-Frites-Automat", Schweiz 2013, 72 Min
Stephan Hille
Ueli Maurers Pommes-Frites-Automat - Ein Mann, eine Maschine, eine Mission; Ein Film von Stephan Hille Seit mehr als zehn Jahren tüftelt der Zürcher Kartoffelbauer Ueli Maurer an seiner grossen Erfindung: Ein Pommes-Frites-Automat. Porträt über einen leidenschaftlichen Tüftler und Hommage...
>
 
 
VJ-Reportage über Seilroboter für Patienten mit Rückenmarksverletzungen, NZZ-Online, Nov. 2013
Stephan Hille
Das Zentrum für Paraplegie der Uniklinik Balgrist in Zürich hat einen Seilroboter entwickelt. Patienten mit einer Rückenmarksverletzungen werden damit wieder sicherer auf den Beinen.
>
 
Wo Frieden nicht möglich scheint
susanne knaul
Ein israelischer Siedler aus Efrat und ein Palästinenser aus Beit Jala reflektieren den 100jährigen Konflikt. Die beiden leben kaum zehn Minuten mit dem Auto voneinander entfernt, und doch trennen sie Welten.
>
 
 
Von Tel Aviv nach Berlin
susanne knaul
Ein in Berlin lebender Israeli schiebt mit einem Kassenbon eines Discounts in seiner Heimat die heißeste Debatte seit den Sozialprotesten im Sommert 2011 an. Auf die eigens gegründete Facebook-Seite "Olim LeBerlin", was etwa: "Wir wandern aus nach Berlin", bedeutet, kopiert er die Quittung für...
>
 
Meister der Schwarz-Weiß-Klischees: Anton Kannemeyer
Leonie March
Dicke Lippen, naiver Blick, schwarze Haut – fröhlich lugt ein Afrikaner hinter einem Busch hervor. „Kuckuck!“ ruft er und jagt einem weißen Passanten damit einen Heidenschrecken ein. Aus Angst vor dem schwarzen Mann springt er in die Luft, Schweißperlen auf der Stirn. Das Bild ist ein...
>