• slider6
  • tokio_yasukuni-schrein
  • banda_aceh
  • slider1
  • spiderman
  • slider_berlin-video
  • mueller-meiningen_papst
  • slider2
  • camarillo

Portfolio

Die Renaissance des böhmischen Barock
Kilian Kirchgeßner
Tschechien ist das Land des Barock: Klöster, Schlösser, Altäre und Gemälde prägen Kultur und Stadtbilder. Eine Zeitreise zurück in die glanzvolle Epoche, die für viele Tschechien bis heute mit einem nationalen Trauma verbunden ist. Atmo 1 Chormusik   Sprecher: Die Musik...
>
 
Suchen ohne Google - Tschechien und das Internet
Kilian Kirchgeßner
Großkonzerne wie Google und Amazon sind Marktführer in der digitalen Welt - aber nicht in Tschechien. Dort vertrauen die Menschen eigenen Diensten wie der Suchmaschine Seznam. Warum? Einer der Gründe liegt in der Geschichte. Eine trubelige Kreuzung in Prag. hier, ein paar 100 Meter...
>
 
 
Wir müssen uns erneuern und verändern
Ruth Kinet
NDR info "Das Forum" -  Mitte März wird in Israel ein neues Parlament gewählt, nachdem die bisher regierende Koalition im vergangenen Dezember auseinander gebrochen war. Im Wahlkampf dürfte es auch um die Frage gehen, welche Rolle künftig die Religion und die religiösen Institutionen spielen...
>
 
Arbeiten ohne Lohn
Alkyone Karamanolis
Viele griechische Unternehmen können ihre Mitarbeiter nicht mehr bezahlen, doch bei 27 Prozent Arbeitslosigkeit erdulden die Angestellten vieles, bevor sie kündigen. Wer keinen Job hat, findet nur schwer wieder den Einstieg - so arbeiten viele Griechen ohne Lohn. Ein kurzer Moment der...
>
 
 
Abschied vom allmächtigen Gott?
Marc Engelhardt
Im Kernforschungszentrum CERN im Kanton Genf erforschen Wissenschaftler den Aufbau des Universums. Sie sind der Entdeckung des sogenannten "Gottes"-Teilchens so nah wie noch nie. Muss die Theologie Abschied von der Vorstellung eines allmächtigen Gottes nehmen? Es sind Fragen, die die...
>
 
Das Heft der Überlebenden
Michael Neubauer
Schon um 7 Uhr stehen mehr als 30 Leute vor dem Zeitungs- und Tabakladen Narval in Saint-Germain-en-Laye westlich von Paris. Sie alle wollen Charlie Hebdo. Auch Laurent Mathis. "Mit den Zeichnungen von Cabu und Wolinski bin ich groß geworden, die 68er des Blattes haben mich in meiner...
>
 
 
Relative Rekorde
Clemens Bomsdorf
Kunst und Auktionen | 15.08.2014 Die Preissteigerungen im Kunstmarkt erscheinen im Vergleich mit anderen Geldanlagen nicht mehr so abgehoben von Clemens Bomsdorf ...
>
 
Die neuen Mandelas - Kaderschmiede für Afrika
Leonie March
"Ein ganzer Kontinent auf einer Schule? Schüler, die Afrika auf den Kopf stellen wollen? Das hat mich neugierig gemacht. Deshalb habe ich in diesem Jahr gleich zweimal die African Leadership Academy in Johannesburg besucht. Von den Schülern dort wird nicht weniger erwartet, als dass sie...
>
 
 
 

Aktuell