Portfolio

Exodus Honduras
Wolf-Dieter Vogel
Tausende Menschen aus Honduras, El Salvador oder Nicaragua suchen ein besseres Leben in den USA. Noch nie gab es auf dem amerikanischen Kontinent einen Marsch dieses Ausmaßes. Die Sonne sticht. Nur wer unbedingt muss, verlässt das bisschen Schatten, das die provisorisch aufgespannten schwarzen...
>
 
Panel discussion: Israel celebrates 70 years - the Israeli-German relations today
Dr. Ruth Kinet
Munich, 24th of october 2018. - Israel celebrates its 70s birthday this year. On this happy occasion Friedrich-Ebert-Stiftung and the Buber-Rosenzweig-Fund wanted to explore how Israeli-German relations look like today and where they should head to from now on? I had the honor to moderate a...
>
 
 
Internationaler Frühschoppen: Trumps Rezept – Zuckerbrot und Peitsche?
Eric Bonse
China, Nordkorea, NATO, EU, Türkei, Iran – die Liste der Länder, bei denen Donald Trump nach der Methode Zuckerbrot und Peitsche verfährt, wird immer länger. Ob diese Taktik von Erfolg oder Misserfolg gekrönt wird, lässt sich noch nicht sagen. Dass Trump die Weltpolitik aufmischt und Machthaber...
>
 
Toleranzpreis für David Grossman - "Leider ist Israel immer noch kein Zuhause, eher eine Festung"
Dr. Ruth Kinet
Deutschlandfunk Kultur, 11. November 2018. - David Grossman im Gespräch mit Ruth Kinet Beitrag hören Podcast abonnieren Der israelische Autor David Grossman (picture alliance / dpa / Alejandro Garcia) Das Jüdische Museum Berlin zeichnet den israelischen Schriftsteller David Grossman...
>
 
 
EU-Kommission entdeckt die Weltpolitik - Juncker goes global
Eric Bonse
Es war keine große Rede, die Jean-Claude Juncker zu seinem Abschied gehalten hat. Zur „Lage der Union", um die es bei seinem letzten großen Auftritt im Europaparlament doch eigentlich gehen sollte, sagte der Präsident der EU-Kommission nichts. Es wäre wohl zu bitter gewesen - sechs Monate vor dem...
>
 
Nicaraguas falsche Freunde
Wolf-Dieter Vogel
Erinnern Sie sich noch an Max Blumenthal? Er war einer von zwei Journalisten, die vor vier Jahren Gregor Gysi im Bundestag bedrängt und bis zur Toilette verfolgt hatten. Sie wollten den Linken-Politiker zur Rede stellen, weil er untersagt hatte, dass die israelkritischen Publizisten im Namen...
>
 
 
"Wir laufen bis zur US-Grenze"
Wolf-Dieter Vogel
Die Sonne drückt, es ist unerträglich schwül. Wer nicht muss, läuft keinen Meter außerhalb der Zeltdächer, die ein wenig Schutz vor der tropischen Sonne bieten sollen. “Trinkt genug Wasser und bleibt im Schatten“, dröhnt die Stimme von Pfarrer Samuel Rosco aus den Lautsprechern. Der Geistliche...
>
 
Studenten aus Taiwan: Schweinshaxe, Shopping und Studium
Klaus Bardenhagen
Kaiserslautern, Karlsruhe oder München - Hauptsache Deutschland. Dass ihre Zukunft am anderen Ende der Welt stattfinden soll, steht für Wang Yi-Chin fest. An welcher Uni, das ist für die Taiwanerin zweitrangig. Hauptsache, sie und ihr Freund Huang Po-Kai finden einen passenden Masterstudiengang...
>
 
 
 

Aktuell