Portfolio

susanne knaul
Pistole auf die PLO-Brust Susanne Knaul, Jerusalem Musaab Firas al-Tamimi war gerade 17 Jahre als, als ihn israelische Soldaten diese Woche bei einer Demonstration nördlich von Ramallah mit Gewehrkugeln niederstreckten. Al-Tamimi ist der 14. Palästinenser, der seit der Ankündigung von...
>
 
BuzzFeed News
Theresa Breuer
It's not easy to make it to the Olympics for a sport your country doesn't recognize. These skiers from Afghanistan are determined to make it happen.
>
 
 
Sie schaffen was
Theresa Breuer
Wer denkt bei Bagdad schon an Kunst? Die Ostberlinerin Hella Mewis. Sie hat in der irakischen Hauptstadt gemeinsam mit jungen Talenten das erste Zentrum für zeitgenössische Kunst aufgebaut.
>
 
Die Drogenbarone von Mali
Bettina Rühl
ARD Radiofeature Januar 2018 Ein Feature über Kriegstreiber und eine Friedensmission Die UN-Mission in Mali ist die gefährlichste der Welt. Deutschland beteiligt sich daran mit bis zu 1000 Soldaten. Trotz der internationalen Militärpräsenz und trotz eines Friedensabkommens hat sich die...
>
 
 
Tunesien: Dann wenigstens ehrenhaft ertrinken
Sarah Mersch
Zeit Online - 2. Januar 2018 Youssef knetet seine Finger, zögert ein bisschen, bevor er antwortet. Natürlich habe er schon daran gedacht, wegzugehen. "Ich habe ja nicht viel zu verlieren", meint er. Ein Satz, der so oder ähnlich von vielen jungen Tunesiern fällt, wenn es ums Auswandern geht. Oft...
>
 
Perspektivwechsel in Zeiten wachsender Intoleranz
Christina Schott
qantara.de 9.6.2017  Knallbunte Riesenaugen schwimmen auf künstlichen Teichen vor dem Jogja National Museum – einzeln, paarweise neben- und übereinander, vieläugige Aliens und ein sieben Meter hohes Gebilde aus einem Dutzend Augen. Sie starren den Betrachter an, schauen durch ihn hindurch,...
>
 
 
Angela Merkel: Das Naturschauspiel
Christina Schott
Die Zeit, Dossier 1.11.2017  Auf internationaler Bühne präsentiert sich Angela Merkel als Kämpferin gegen die Erderwärmung. Sie hält mahnende Ansprachen und schließt globale Abkommen. Warum verfehlt Deutschland trotzdem seine Klimaziele? Auf den Spuren einer scheinheiligen Politik   Von Lea...
>
 
Gespräche zwischen Nord- und Südkorea: Ein Dialog mit Kalkül
Fabian Kretschmer
Gespräche zwischen Nord- und Südkorea Nach über zwei Jahren wollen beide Seiten wieder miteinander reden. Aber allzu große Hoffnungen scheinen nicht angebracht zu sein. SEOUL taz | Nach mehrjährigem, fast ununterbrochenen Konfrontationskurs scheint sich das innerkoreanische Blatt nun...
>
 
 
 

Aktuell