Portfolio

Herz über Kopf
Theresa Breuer
In Tunesien, wo der "Arabische Frühling" begann, kämpfen junge Kreative um die Zukunft der Gesellschaft. Gefragt sind Optimismus und ein langer Atem.
>
 
Der Engel in der Loge
Michael Neubauer
Badische Zeitung | 15.04.2017  Natalia Syed ist Concierge in Paris. Lange stand es schlecht um die Zukunft ihres Berufs. Doch inzwischen wertschätzen viele Eigentümer und Mieter wieder ihren Hausmeister und Wächter - gerade seit den Anschlägen. Jemand hat Werbeprospekte in den Eingang...
>
 
 
Brexit als Lebenselixier des britischen Boulevards
Peter Stäuber
Als wäre nichts gewesen: Sechs Jahre nach dem grossen Abhörskandal mischen die britischen Boulevardmedien wieder munter in der Politik mit. Im Prozess zum EU-Austritt Grossbritanniens fanden Blätter wie The Sun oder Daily Mail zur alten Form zurück und befeuern den Brexit.   "Crush the...
>
 
DLR Weltzeit 1.3.17 Sozialdemokraten im Sinkflug
Kerstin Schweighöfer
    Sozialdemokraten im Sinkflug Von Kerstin Schweighöfer Vor der Parlamentswahl in den Niederlanden am 15. März drehen sich die Umfragen. Nun liegt die rechtspopulistische "Partei für die Freiheit" von Geert Wilders knapp hinter den Rechtsliberalen von...
>
 
 
"Es reicht!" Junge Aktivisten im Kongo
Bettina Rühl
NDR Info - Das Forum - 14.04.2017 Junge Menschen in der Demokratischen Republik Kongo protestieren gegen Korruption und Misswirtschaft. Viele gehen dabei das Risiko von Haft und Gewalt ein. So wie die Psychologiestudentin Rebecca Kavugho, die schon mehrfach verhaftet wurde. In den USA wurde sie...
>
 
Rätselhaft und distanziert: Die Weltkunstausstellung in Athen
Alkyone Karamanolis
"Es musste also erst die documenta kommen, damit wir das EMST besuchen können", sagt eine Frau in der Warteschlange an der Kasse. Das EMST ist das Athener Museum Zeitgenössischer Kunst, und die Bewohner der Stadt warten seit bald 20 Jahren auf seine Eröffnung. Die hat sich bislang mal wegen...
>
 
 
Patricia Suarez: "Wonder Woman" im Kampf gegen Spaniens Banken
Julia Macher
DEUTSCHLANDFUNK KULTUR, 26. April 2017. Unter der internationalen Finanzkrise hat Spanien besonders gelitten: Die dortigen Banken verkauften in den Jahren des Booms in großem Stil dubiose Finanzprodukte an ihre Kunden. Geschädigte Verbraucher haben in den letzten Monaten immer wieder gegen solche...
>
 
Bienvenidos? Barcelona und der Touristenboom
Julia Macher
DEUTSCHLANDFUNK KULTUR, 1. MAI 2017. In Barcelona zu leben ist teuer. Die Mittelmeermetropole zählt zu den beliebtesten Reisezielen und der boomende Tourismus treibt die Preise hoch: Statt an die Bewohner der Stadt vermieten Wohnungseigentümer lieber an zahlkräftige Urlauber - besonders gern über...
>
 
 
 

Aktuell