Kontakt

Postbus 16
2250 AA Voorschoten, Netherlands

Tel +31.71.5610 240

Handy +31.6.5383 2509

schweighoefer@weltreporter.net

Kontaktieren

Alle Korrespondenten

Andere Weltreporter
Westeuropa:

Alexander Musik, Wien
Julia Wäschenbach, Kopenhagen
Sascha Zastiral, London
Thomas Franke, Berlin
Christine Mattauch, Kaiserslautern
Peter Stäuber, London
Nicola de Paoli, Edinburgh
Barbara Markert, Paris
Marc Engelhardt, Genf
Eric Bonse, Brüssel
Birgit Kaspar, Toulouse

Print + Radio

Kerstin Schweighöfer
Den Haag, Niederlande

Kerstin Schweighöfer ist Absolventin der Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg und studierte in München und Lyon Romanistik, Politologie und Kunstgeschichte. Seit 1990 lebt sie als freie Autorin und Auslandskorrespondentin in den Niederlanden und arbeitet vorwiegend für Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur, die ARD-Hörfunkanstalten und das Kunstmagazin ART.

Neben Tulpen, Königshaus und Oranjefieber gehören Rembrandt und van Gogh zu ihrem täglichen Brot, gesellschaftliche Dauerbrenner wie Sterbehilfe, Drogen und Rechtspopulismus, aber auch Kriegsverbrecherprozesse. Denn seit den 1990er Jahren lassen sich immer mehr internationale Institutionen und Tribunale in Den Haag nieder: angefangen bei Eurojust und Europol über das UN-Büro zum Verbot chemischer Waffen bis hin zum Jugoslawientribunal und dem Internationalen Strafgerichtshof ICC - jenem Weltgericht, das Kriegsverbrechen in aller Welt ahnden soll und als Meilenstein in der Entwicklung des internationalen Rechts gilt.

Arbeitsproben

Reportage | Kerstin Schweighöfer

Himmlisch, höllisch, Bosch!

2016-01-22
Art - das Kunstmagazin 2-2016: Manche hielten ihn für einen Ketzer. Andere wollten jedes Detail in seinen Bildern wissenschaftlich ergründen. Dabei ist die Lösung ganz einfach: Hieronymus Bosch ist ein Gigant der Fantasie. Seit 500 Jahren!
Reportage | Kerstin Schweighöfer

Viel zu viel Vieh Die niederländischen Landwirte suchen Auswege

2023-03-11
Die Niederlande sind nach den USA der zweitgrößte Agrar-Exporteur weltweit. Aber ein Gerichtsurteil zwingt die Regierung zu Veränderungen, denn es gibt durch die große Menge an Gülle zu viel Stickstoff in der Luft. Landwirte laufen dagegen Sturm.
Reportage | Kerstin Schweighöfer

„Baustelle für Gerechtigkeit“ : der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag

2022-07-02
„ Als vor 20 Jahren der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag seine Arbeit aufnahm, schien ein Menschheitstraum Wirklichkeit zu werden. Mehr als 1000 Mitarbeiter setzen sich heute für diesen Traum ein: Richter, Ankläger, Verteidiger aus aller Welt. Deutschlandfunk Gesichter Europas Schweighöfer, Kerstin | 02. Juli 2022, 11:05 Uhr
Feature | Kerstin Schweighöfer

MEISTER DER STILLE

2023-01-22
JOHANNES VERMEERS INTIME INTERIEURS BEZAUBERN DIE WELT SEIT JAHRHUNDERTEN. JETZT ZEIGT EINE SPEKTAKULÄRE AUSSTELLUNG IN AMSTERDAM DEN GROSSTEIL SEINES WERKS – UND PRÄSENTIERT FASZINIERENDE NEUE ERKENNTNISSE
via
Reportage | Kerstin Schweighöfer

Wie Angehörige der Opfer bis heute leiden

2022-11-17
Mehr als acht Jahre nach dem Abschuss des Passagierflugzeugs MH17 fällt heute das Urteil gegen die vier mutmaßlichen Hauptverantwortlichen Luxemburger Wort 11-22
via
Reportage | Kerstin Schweighöfer

Plaudern im Supermarkt: Hier sammeln sie wirklich Herzen

2023-02-05
Wetter, Preise, Tralala: Mit Tratschkassen will eine niederländische Supermarktkette die Einsamkeit ihrer Kunden mindern. Denn: In der Ruhe liegt die Kaufkraft.
via
Radio-Beitrag | Kerstin Schweighöfer

Loot“ – Das Mauritshuis zeigt zehn Geschichten zum Thema Plünderung

2023-09-17
Schweighöfer, Kerstin | Deutschlandfunk Kultur heute 17. September 2023, 17:50 Uhr
Feature | Kerstin Schweighöfer

Wohnraummangel Wie die Niederlande die Wohnungsnot lindern wollen

2023-05-07
In den Niederlanden fehlt es an bezahlbarem Wohnraum. Regierung und Städte wollen der Wohnungsnot mit kreativen Instrumenten und Regulierung entgegenwirken – zum Beispiel mit Umwandlung von leerstehenden Gebäuden und Schutzzonen gegen Spekulanten. Deutschlandfunk Hintergrund Schweighöfer, Kerstin | 07. Mai 2023, 18:40 Uhr
Reportage | Kerstin Schweighöfer

Auf Socken vor der Kunst – Stille Stunden in Niederländischen Museen

2023-08-13
Deutschlandfunk Kultur Fazit Auf Socken durchs Museum: Es ist still in Voorlinden, einem Museum für zeitgenössische Kunst in den Nordseedünen bei Den Haag. Mucksmäuschenstill. Es fehlt nicht viel, und man könnte die sprichwörtliche Stecknadel fallen hören.....
via


Bücher von Kerstin Schweighöfer

Kerstin Schweighöfer schreibt nicht nur über die Niederlande – aber auch: so wie zuletzt für Piper mit der Ende März erschienenen “Gebrauchsanweisung für die Niederlande.
alle Bücher der Weltreporter ansehen

Newsletter

Es gibt Post!