Kontakt

Mobil: 0034 646 694 778
skype: lajuliabcn

macher@weltreporter.net

Kontaktieren

Alle Korrespondenten

Andere Weltreporter
Südeuropa:

Rodothea Seralidou, Athen
Michaela Namuth, Rom
Susanne Güsten, Istanbul
Christiane Büld Campetti, Florenz
Reiner Wandler, Madrid
Birgit Kaspar, Toulouse

Reportagen, Analysen, Hintergrund. Aus Politik, Gesellschaft und Kultur. Für Hörfunk, Print & TV.

Julia Macher
Barcelona, Spanien

Julia Macher lebt in Barcelona und berichtet von dort über Politik, Gesellschaft und Kultur - für Hörfunk, Print und gelegentlich auch fürs Fernsehen.

In ihren Beiträgen und Reportagen erkundet sie die Dynamik der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung dies- und jenseits von Puigdemont, reist ins Hinterland auf der Suche nach dem glücklichsten Dorf der Welt und erklärt, warum der FC Barcelona mehr ist als ein Fußballklub. Sie interviewt Aktivistinnen, die gegen steigende Mieten kämpfen und Migranten, die von einem besseren Leben in Europa träumen. Mit Ferran Adrià unterhielt sie sich über mediterrane Küche, mit Pedro Almodovar über mediterranen Familiensinn.

Julia Macher, geboren 1975 in Freiburg, ist Absolventin der Berliner Journalisten-Schule und hat an der Humboldt-Universität in Berlin Geschichte, Germanistik und Politik studiert (Magistra Artium).

Zu hören ist sie unter anderem auf Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur. Ihre Texte erscheinen in diversen Tages- und Wochenzeitungen - und Magazinen wie Merian, Häuser und Brigitte.

Arbeitsproben

Radio-Beitrag | Julia Macher

Künstlergärten im Klimawandel: Der Garten von Joaquín Sorolla in Madrid

30.03.2024
Der Valencianer Joaquin Sorolla gilt als einer der wichtigsten spanischen Impressionisten. Im In- und Ausland rühmte man seine Bilder, in denen Sorolla gekonnt das mediterrane Licht einfing – so meisterhaft, das sogar ein eigener Stil nach dieser Malweise benannt wurde: „Luminismus“. Besonders fasziniert war der überzeugte Draußen-Maler von den andalusischen Gärten. Inspiriert von ihnen, hat er in seiner Madrider Residenz ein kleines Gartenparadies errichtet. Julia Macher hat es besucht.


Bücher von Julia Macher

Newsletter

Es gibt Post!